Campusleben_HAW_Hamburg_34

Lehrende_HAW_Hamburg_31

Studierende_HAW_Hamburg_41

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Die Forscherinnen und Forscher der Fakultät Design, Medien und Information (DMI) bearbeiten im Rahmen der Forschungsgruppe Information und die Entwicklung des Internets Fragen zu den technologischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Folgen der Internetentwicklung für Kommunikation, Informationsbedarf, Informationsvermittlung und Informations- und Medienkonsum. Dabei leistet die Forschungsgruppe einen Beitrag zur Förderung der Metropolregion Hamburg als Standort für Internetanwendungen und -entwicklungen. Nicht zuletzt entfaltet die Forschungsgruppe Wirkungen auf den Standort, weil die neuen Erkenntnisse aus den Projekten unmittelbar in die Ausbildung der Studierenden einfließen. In der Wirtschaft ist Information ein wesentlicher Produktionsfaktor. Zudem ist für die Medien Information wesentlicher Bestandteil der Produkte und des Medienkonsums. In Verbindung mit den verschiedenen medialen Darstellungsformen und deren technischer Ausformung einerseits sowie ihrer Darstellung und ihrem Design andererseits ist die Information der Grundstein zahlreicher mediengestützter Kommunikationsprozesse.

Die Verbreitung von Informationen und Medieninhalten im Internet hat sich durch das Hinzukommen interaktiver Kommunikationsmedien und Online-Medien verändert. Die Digitalisierung der Medien schiebt einen Wandel an, der auf Seiten der Technik und Nachfrage der Internetnutzer eine Vielzahl an Wirkungen entfaltet. Entwicklungen, die, um sie sinnvoll steuern und nutzen zu können sowie in ihren gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Folgen einschätzbar zu machen, der wissenschaftlichen Begleitforschung bedürfen.

Die Forschungsgruppe bündelt mehrere Teilprojekte, die miteinander verwandt sind. Er fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Fakultät zur Erforschung des Internets. Im Rahmen der angewandten Forschung und Entwicklung werden die Teilprojekte vernetzt und aufeinander aufbauende und sich ergänzende Themenstellungen bearbeitet. Folgende Teilprojekte zählen zum Forschungsschwerpunkt:

  • Digital Leadership und Change Management
  • Marketing und Paywalls für digitale Medien
  • Meinungsbildung, Meinungsvielfalt und Medienvertrauen in veränderten digitalen Medienöffentlichkeiten
  • Online-Dokumentationszentren: Monitoring im Internet von Medienfreiheiten (Pressefreiheit) und gesellschaftlicher Demokratie-Entwicklung
  • Social Media Nutzung Studierender im internationalen Vergleich
  • Suchen und Finden auf Online-Informationsmärkten
  • Text-Mining-Analysen zu Vertrauen und Sentiments in Sozialen Medien
  • Wandel in Information und Medien durch Digitalisierung

Mitglieder des Forschungsschwerpunktes

Prof. Dr. Steffen Burkhardt
Professor für Medien- und Kulturtheorie, Medienforschung und Medienkompetenz
T +49.40.428 75-3651
steffen.burkhardt(@)haw-hamburg.de
Persönliche Seite
Prof. Dr. Petra Düren
Professorin für Betriebswirtschaftslehre für die Informations- und Dienstleistungsbranche
T +49.40.428 75-3637
petra.dueren(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: Montags, 13:00 - 14:00 Uhr und nach Vereinbarung (Achtung: Während der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung!)
Prof. Dr. Martin Gennis
Professor für Informationstechnologie und Informationsmanagement
T +49.40.428 75-3688
martin.gennis(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung.
Prof. Dr. Hardy Gundlach
Professor für Informations- und Medienökonomie
T +49.40.428 75-3627
hardy.gundlach(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: siehe Aushang
Persönliche Seite
Prof. Dr. Christian Stöcker
Digitale Kommunikation
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Prof. Dr. Wolfgang H. Swoboda, M.A.
Professor für Medienwissenschaften und Journalistik
T +49.40.428 75-3625
wolfgang.swoboda(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: im Wintersemester 18/19 montags ab 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Letzte Änderung: 11.09.18

An die Redaktion

Ansprechpartner

  • Ansprechpartner für den Forschungsschwerpunkt Information und die Entwicklung des Internets Prof. Dr. Hardy Gundlach, Foto von Paula Markert

Foto: Paula Markert

Prof. Dr. Hardy Gundlach

T +49.40.428 75-3627

Prof. Dr. Hardy Gundlach