Campusleben_HAW_Hamburg_14

Lehrende_HAW_Hamburg_40

Studierende_HAW_Hamburg_23

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Logo: Prof. Dr. Ralph Schmidt

BelAMI: Berufsbilder, Entwicklungsziele und Lebensläufe von Alumni im Berufsfeld Medien & Information – revisited

ter Meer10.12.2012

Verantwortlich: Prof. Dr. Ralph Schmidt; Wintersemester 2012/13

Medien und Information – was ist das genau und was macht man damit? Was kann man mit dem Studiengang erreichen? Wie bereitet der Studiengang auf die Arbeitswelt vor? Welche Vor- und Nachteile bringt er mit sich? Wohin führte der Weg der Absolventen?

 

Fragen über Fragen. Diese Fragen haben auch wir uns unter der Leitung von Prof. Dr. Ralph Schmidt gestellt – wir, das sind 14 MuI-Studenten des Departments Information aus dem 5. Semester. Im Rahmen des semesterübergreifenden Projektes BelAMI® im Wintersemester 2012/13 befragen wir die MuI-Absolventen der letzten fünf Jahre. Zuerst per Online Fragebogen, dann 14 von ihnen in vertiefenden Interviews. Wir wollen ihre Meinung zum Studium und ihre Wege in und im Beruf erfahren, um so einen besseren Einblick in das Berufsfeld zu erhalten.

 

Das Ziel der Studie ist, den Werdegang der Absolventen des Studienganges Medien und Information zu untersuchen und darauf aufbauend das Berufsfeld zu definieren und genauer einzugrenzen, um einen Überblick über die Branchen und Tätigkeiten zu erhalten. Besonders interessant sind natürlich auch neue Berufsfelder, die MuI-Absolventen noch besetzen können. In diesem Zuge wollen wir ein Kompetenzprofil der Medien und Informationsstudenten anlegen. Auf diese Weise können vielleicht auch Seminarinhalte angepasst werden.

 

Für den Erfolg des Studenten und des dazugehörigen Studienganges zählt unter anderem der Berufseinstieg. Mittels der Online-Befragung soll in Erfahrung gebracht werden, welche Strategien die Absolventen angewandt haben, um ihre erste Arbeitsstelle zu finden. Hierbei werden auch diejenigen berücksichtigt, die einen anschließenden Master absolviert haben.

Neben dem Werdegang der Absolventen soll auch die Nützlichkeit des Studienganges im Berufsleben untersucht werden. Hier können die Alumni rückblickend die Studieninhalte bewerten und zugleich aufführen, welche Inhalte ihrer Meinung nach besonders hilfreich und welche weniger nützlich waren. Anhand dessen können Empfehlungen abgeleitet werden, wie der Studiengang verbessert werden kann.

 

Ein Vergleich zwischen Vorstellungen und Realität soll ebenfalls gezogen werden. Hierfür befragen wir die derzeitigen Erstsemester zu ihren Wünschen und Vorstellungen zum Studiengang.  Im Anschluss vergleichen wir die Ergebnisse mit den Antworten der Alumni.

 

Abschließend haben die Alumni die Möglichkeit Tipps & Tricks mitzugeben, um die Chancen der Studierenden auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und vor möglichen Hindernissen und Fehlern zu warnen.

 

Die Ergebnisse werden denen der ersten BelAMI-Studie aus dem Jahr 2007 gegenüber gestellt. So können wir die Entwicklungen der Arbeitsbereiche der MuI-Absolventen darstellen.

 

Die geplanten 4,8 Menschenjahre an Arbeitszeit sind investiert, nun steht auch der Download der Studie zur Verfügung.

 

Kontakt: Prof. Dr. Ralph Schmidt

Dateien:

Letzte Änderung: 19.07.11

An die Redaktion