Campusleben_HAW_Hamburg_20

Lehrende_HAW_Hamburg_35

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Projektangebot im Wintersemester 2018/19

Susanne Glissmann

Data Science

Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten” (Ban-Ki Moon, UN-Generalsekretär von 2007 bis 2016). Um sich gemeinsam dieser globalen Herausforderung zu stellen hat die internationale Staatengemeinschaft die Agenda 2030 verfaßt. Ziel ist es einen weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).
Welche Maßnahmen sind entscheidend für die Nachhaltigkeit von Sozialem, Umwelt und Wirtschaft in Deutschland, wie können die gesetzten Nachhaltigkeitsziele z.B. durch eine optimale Verteilung der Agrarsubventionen in Europa besser erreicht werden?

Das Projekt Data Science untersucht mit Hilfe von öffentlichen Daten diese und ähnliche Fragestellungen. Jedes Team arbeitet dabei an einer konkreten Fragestellung und realen Datensätzen, die entlang der verschiedenen Data Science Phasen (Find, Get, Verify, Clean, Analyze and Present Data) bearbeitet werden.
Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf der Visualisierung der Daten liegen. Die Studierenden lernen, wie man Visualisierungen erstellt, die klare Aussagen über die dahinter liegenden Daten hervorheben. In Teams werden die Studierenden definieren, welche Fragen sie mit den vorliegenden Daten beantworten können, um das gesetzte Projektziel zu erreichen. Mit der Auswahl der richtigen Datenvisualisierungsarten und der Anwendung von bewährten Design Praktiken entwickeln die Projektteams aussagekräftige Datenstories.
Durch on-demand Tutorials lernen die Studierenden Hands-On den Umgang mit gängiger Datenvisualisuerungssoftware kennen. Kooperationspartner des Projektes ist die Datenschule der Open Knowledge Foundation.

Letzte Änderung: 27.06.18

An die Redaktion

Kontakt

Susanne Glissmann

T +49.40.428 75-

susanne.glissmann(@)haw-hamburg.de