Campusleben_HAW_Hamburg_41

Lehrende_HAW_Hamburg_28

Studierende_HAW_Hamburg_33

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Information, Medien, Bibliothek (IMB) - Master of Arts

Der forschungs- und anwendungsorientierte Studiengang "Information, Medien, Bibliothek" (ehemals "Informationswissenschaft und -management") befähigt Absolventinnen und Absolventen, Managementfunktionen und Führungsaufgaben in Unternehmen der Informationsdienstleistung, in Medienunternehmen, Kulturbetrieben und Bibliotheken auch auf internationaler Ebene zu übernehmen. Die Aufgaben umfassen die Planung (Analyse, Konzeption, Bewertung), Organisation, Leitung, Betreuung, Durchführung und Kontrolle von Informations- und Medienprojekten und -prozessen.

Inhalte des Studiums

Aufbauend auf den im Bachelor-Studium erworbenen theoretischen und praktischen Erfahrungen eignen sich die Studierenden des Masters "Information, Medien, Bibliothek" Kenntnisse in Kultur- und Medienvermittlung, Informationswissenschaft und -praxis, internationaer Kommunikations- und Medienwissenschaft, Informationsarchitektur und  -technologie sowie Informations- und Medienökonomie an. Zu den Ausbildungsinhalten gehört außerdem die systematische Analyse und Bewertung von Informations- und Medienprodukten und ihrer Nutzungsformen. Das Ziel des Studiums liegt darin, die Fähigkeit zur Planung, Entwicklung, Gestaltung, Einführung und Vermarktung von Informationssystemen und  -diensten mit methodischen und kommunikativen Führungskompetenzen sowie einer fundierten informations-, medien- und bibliothekswissenschaftlichen Wissenserschließung und  -vertiefung zu verknüpfen.

Weitere Informationen zum Studium

Prüfungsordnungen, Antragsformulare, Broschüren, Modulhandbücher
Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für alle Studiengänge (ab Immatrikulation WiSe 2013/14, Auszug aus dem Hochschulanzeiger Nr. 89 / 2013 vom 23.08 2013)
Fachspezifische Prüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang IMB (ab Immatrikulation WiSe 2013/14, Auszug aus dem Hochschulanzeiger Nr. 90 / 2013 vom 2. Oktober 2013)
Namensänderung "Informationswissenschaft und -management (IWM)" in "Information, Medien, Bibliothek (IMB)"
Zugangs- und Auswahlordnung IMB (aus dem Hochschulanzeiger Nr. 90 / 2013 vom 2. Oktober 2013)
Modulhandbuch Master IMB (gültig ab WS 2013/2014)
Broschüre zum Master IMB
Antrag Masterarbeit IMB
Studien- und Prüfungsordnung IWM (Stand 19.05.2011)
Studien- und Prüfungsordnung IWM (gültig bis Zulassung WS 2010/11)
Zugangs- und Auswahlordnung IWM (Stand 19.05.2011)
Zugangs- und Auswahlordnung IWM (gültig bis Zulassung WS 2010/11)
Modulhandbuch IWM (Stand 01.06.2011)
Modulhandbuch IWM (gültig bis Zulassung WS 2010/11)
Antrag Masterarbeit IWM
Richtlinien Forschungs- und Praxisprojekt
Antrag Forschungs- und Praxisprojekt

Zulassungsvoraussetzungen

Beim dem Master "Information, Medien, Bibliothek" handelt es sich um einen 4-semestrigen konsekutiven Studiengang, d.h. bereits im Bachelor-Studium behandelte Themen werden fachlich erweitert und vertieft. Vorausgesetzt wird daher der Abschluss eines Bachelor- oder Diplomstudiums in den Studiengängen Medien und Information oder Bibliotheks- und Informationsmanagement oder in einem fachlich eng verwandten Studiengang mit mindestens der Gesamtnote „gut“ (2,5) inklusive Praxisphasen von insgesamt mindestens 15 Wochen Dauer; im Bachelorstudium müssen mindestens 180 Leistungspunkte erreicht sein.

Darüber hinaus werden Kenntnisse in den jeweiligen Spezialisierungsfächern und fundierte Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Hinweis für Master-Interessierte, die noch keinen Studienabschluss nachweisen können

Fehlen der Bewerberin oder dem Bewerber noch einzelne Prüfungsleistungen des grundständigen Studiums
und ist auf Grund des bisherigen Studienverlaufs, insbesondere der bisherigen Prüfungsleistungen, zu erwarten, dass  der  Abschluss  rechtzeitig  bis  zum  Ende  des  ersten  Semesters  des  Masterstudiums  erlangt  wird,  kann  an Stelle  des  Abschlusszeugnisses  eine  Prüfungs- und  Notenliste  innerhalb  der  Bewerbungsfrist  eingereicht werden.  Auf  der  Grundlage dieser  Liste  wird  die  Gesamtnote  als  arithmetisches  Mittel  ohne  irgendwelche Einzelgewichtungen errechnet. Die aufgrund einer derartigen Prüfungs- und Notenliste erfolgte Immatrikulation und Zulassung ist nur vorläufiger Natur. Das fehlende Abschlusszeugnis ist unverzüglich, spätestens jedoch bis zum  Ende  des  ersten  Semesters  des  Masterstudiums  nachzureichen.  Anderenfalls  werden  die  vorläufige
Zulassung und Immatrikulation aufgehoben.

Informationen für ausländische Studierende

Ausländische StudienbewerberInnen sollten Fragen über Studienmöglichkeiten, Zulassung, Studiengang und Anerkennung ausländischer Zeugnisse rechtzeitig vor ihrer Reise nach Deutschland - möglichst ein Jahr vor dem gewünschten Studienbeginn - klären. Weitere Informationen finden Sie hier

 

Für die Zulassung werden folgende Kriterien vorausgesetzt:

  • Bachelor oder Diplom (mind. 3 Jahre/6 Semester), Gesamtnote mind. 2,49
  • Diploma Supplement oder Auflistung aller studierten Fächer mit Angabe der Noten und CPs
  • Nachweis englischer Sprachkenntnisse durch Abitur oder Fachhochschulreife oder anerkannte Abschlüsse, z.B. TOEFL-Test (Grenze: BPT:400/CBT:160/IBT:55),  IELTS (mind. 4,5)  / GRE (für Bewerber aus nicht europ. Hochschulen)
  • Lebenslauf
  • Begründung
  • Für alle ausländischen BewerberInnen: zusätzlich Nachweis deutscher Sprachkenntnisse (TestDaF, DSH, ZOP u.a.), mindestens DSH 2

Bewerbung

Zulassungen sind nur im Wintersemester möglich. Für die Bewerbung um einen Studienplatz und die Zulassung ist das Studentensekretariat und Prüfungsamt der HAW Hamburg zuständig.

Hier können Sie sich online bewerben.

Letzte Änderung: 21.06.17

An die Redaktion

Studienfachberatung

Foto: Paula Markert

Professorin für Dienstleistungen im Informationssektor. Beauftragte für das Praxissemester (Informationseinrichtungen, wissenschaftliche Bibliotheken), Studienberaterin MA Information - Medien - Bibliothek

Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert

T +49.40.428 75-3604

F +49.40.428 75

ute.krauss-leichert(@)haw-hamburg.de