Campusleben_HAW_Hamburg_37

Lehrende_HAW_Hamburg_49

Studierende_HAW_Hamburg_44

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Die Geschichte des Departments Information

Kunst- und Mediencampus Finkenau

Historisches und Aktuelles

Das Department Information ist beheimatet an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, kurz HAW Hamburg. Die HAW Hamburg ist eine der größten Fachhochschulen in Deutschland. 1970 als eine der ersten Fachhochschulen gegründet, können deren Fachbereiche auf traditionsreiche Vorgängereinrichtungen zurückblicken. 1749 wurde die älteste davon als Seefahrtsschule gegründet, die Bibliotheksschule der Hansestadt Hamburg wurde 1946 gegründet. In dieser Bibliotheksschule fand die Ausbildung für Wissenschaftliche Bibliotheken statt. Ein Jahr zuvor wurde bereits die erste Büchereischule gegründet, in der man damals eine Ausbildung für Öffentliche Bibliotheken erhalten konnte. 1966 wurden die Büchereischule und die Bibliothekarschule unter dem Namen Hamburger Bibliothekarschule zu einer Ausbildungsstätte vereinigt. Diese neue Ausbildungsstätte trug den Namen Bibliothekarschule der Freien und Hansestadt Hamburg und hatte nun den Status einer Höheren Fachschule. Ende der 60er Jahre formierte sich das Anliegen, die Bibliothekarschule mit anderen Höheren Fachschulen zu einer Fachhochschule Hamburg zusammenzuführen. 1970 konstituierten sich die Fachhochschule Hamburg und damit auch der Fachbereich Bibliothekswesen.

Dieser Fachbereich wurde Anfang der 90er Jahre in den Fachbereich Bibliothek und Information umbenannt und bot nun den Diplomstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an. 1993 kam der Diplomstudiengang Mediendokumentation dazu. Beide Studiengänge sind inzwischen ausgelaufen und wurden durch die Bachelor Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement (BIM) und Medien und Information (MuI) ersetzt bzw. reformiert. Die letzte Zulassung für den Diplomstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement erfolgte im Sommersemester 2005 und für Mediendokumentation im Wintersemester 2004/05. Im Zuge der letzten Neustrukturierung der HAW Hamburg wurde der Fachbereich in die neugegründete Fakultät Design, Medien und Information integriert und erhielt als neuen Namen Department Information.

Im Jahr 2008 kam im Department der konsekutive Masterstudiengang Informationswissenschaft und -management (M.A.) zu den beiden vorhandenen Bachelor Studiengängen hinzu, dieser wurde zum Wintersemester 2012/13 reformiert und in Information, Medien, Bibliothek (M.A.) umbenannt. Der Masterstudiengang ist forschungs- und anwendungsorientiert und befähigt die Absolventen/innen, Managementfunktionen und Führungsaufgaben in Unternehmen der Informationsdienstleistung, in Medienunternehmen, Kulturbetrieben und Bibliotheken zu übernehmen. Die Forschungsschwerpunkte des Departments liegen in den Bereichen Information Access und Accessibility, Information und die Entwicklung des Internets.

Bis zum Jahr 2010 wurden die Studiengänge des Departments Information am Campus Berliner Tor unterrichtet, dann erfolgte zusammen mit den Departments Medien und Design ein Umzug in die ehemalige Frauenklinik Finkenau. Im schönen sanierten Rotklinkerbau von Fritz Schumacher, der nun den Namen Kunst- und Mediencampus Finkenau trägt, hat das Department Information das 2. Stockwerk des rechten Gebäudeflügels bezogen.

Am Department Information lehren aktuell 14 Professorinnen und Professoren. Unterstützt werden sie jedes Semester von ca. 35 Lehrbeauftragten. Alle Lehrenden kommen aus den Bereichen Wissensorganisation, Informationstechnologie, Bibliotheksmanagement, Medienforschung und Informationsökonomie.

Letzte Änderung: 29.05.16

An die Redaktion