Campusleben_HAW_Hamburg_26

Lehrende_HAW_Hamburg_39

Studierende_HAW_Hamburg_29

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Information
Fakultät Design Medien und Information

Digitale Information und Manipulation: "Wie gefälschte Meinungsäußerungen mittels Sentimentanalyse entlarvt werden"

Do, 04. Mai 2017 , 18:00  - 19:30 Uhr
Forum Finkenau, Kunst- und Mediencampus Hamburg, Finkenau 35, 22081 Hamburg


“Die Meinung der Kunden zählt!” – Online-Anbieter wie Amazon wollen wissen, was die Nutzer von ihren Angeboten halten. Schnell passen sie sich den Rezensionen ihrer Kunden an. Damit steigen auch die Versuche von Manipulation: Was, wenn sich zwischen den ehrlichen Urteilen gezielt falsche Bewertungen untermischen?

Prof. Dr. Melanie Siegel, Professorin für Informationswissenschaft, geht in ihrem Vortrag auf diese gesellschaftliche und ökonomische Problematik ein und entlarvt beispielhaft Fake-Bewertungen auf Amazon.



[DMI, Information]


Zurück

Letzte Änderung: 29.05.13

An die Redaktion