Anna Meins

Activities

Focus areas/Expertise

Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung, zivilgesellschaftliches Engagement, Sozialraumorientierung, qualitative Netzwerkanalyse

Promotion zum Thema:

Nachbarschaftliche Netzwerke von Menschen mit geistiger Beeinträchtigung -  Bedingungen und Bedeutung informeller sozialer Unterstützung

Offices held/Professional memberships

Deutsche Heilpädagogische Gesellschaft e.V.

Short bio

Seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin der HAW Hamburg im Rahmen einer Promotionsförderung

Seit 2010: BHH Sozialkontor gGmbH; Schwerpunkte sozialräumliche Projektentwicklung und -koordination, Freiwilligenmanagment

2007 - 2010: Lebenshilfe Schenefeld e.V., Projektkoordination

2010 - 2012: Studium Soziale Arbeit (Master), HAW Hamburg

Förderung der Masterthesis durch die BASFI Hamburg zum Thema: Möglichkeiten und Grenzen des bürgerschaftlichen Engagements in der Unterstützung von schwer behinderten Menschen

2003 - 2007: Studium Heilpädagogik und Rehabilitation, Hochschule Magdeburg-Stendal

publications

Röh, Dieter; Meins, Anna (i.E.): Sozialraumorientierung in der Eingliederungshilfe – Grundlagen, Konzepte und Methoden zur Teilhabeförderung. Stuttgart: Ernst Reinhardt Verlag.

Röh, Dieter; Meins, Anna (2020): Sozialraumorientierung und das Bundesteilhabegesetz. Was erwartet die Sozialpsychiatrie und wie kann sie aktiv werden? In: Kerbe - Forum für soziale Psychiatrie 38 (2), S. 23–25.

Meins, Anna (2017): Eine Ausbildung zwischen Theorie und Praxis. Erfahrungen einer Absolventin der HAW im Studiengang Master Soziale Arbeit. In: Soziale Arbeit, Jg. 66, Heft 5/6, S. 228-230.

Meins, Anna (2011): Systematisierung und begriffliche Bestimmung von Inklusion. Sozialraumorientierung und Community Care als aktuelle Entwürfe der Behindertenhilfe. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit 62 (6), S. 456–463.

x