Nele Mindermann

back

Department of Nursing and Management
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Steindamm 105
20099 Hamburg

Room 3.03

T +49 40 428 75-7224
nele.mindermann@haw-hamburg.de

Short bio

seit 08/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Forschung, Department Pflege & Management, HAW Hamburg

2016-2017: Studentische Mitarbeiterin, Competence Center Gesundheit (CCG), HAW Hamburg

2015-2016: Betreuung nach § 43b SGB XI (ehem. § 87b) Stiftungsresidenz Riensberg, Bremer Heimstiftung

2015-2018: Masterstudium Health Sciences (M.Sc.), HAW Hamburg

2012-2015: Bachelorstudium Gerontologie (B.A.), Universität Vechta

publications

Mindermann N, Schattschneider R & Busch S (2021): Demenz im ländlichen Raum - Versorgung und Unterstützung von pflegenden Angehörigen. In: Reime B & Weidmann C (Hrsg.): Gesundheitsförderung und Versorgung im ländlichen Raum - Grundlagen, Strategien und Interventionskonzepte. Hogrefe, Bern. ISBN: 978-3-456-85979-8 (erscheint im Frühjahr 2021).

Mindermann N, Schattschneider R & Busch S (2020): Studieren mit Pflegeverantwortung? Eine quantitative Erhebung zur Vereinbarkeit von Studium, Privatleben und Pflege. Präv Gesundheitsf, DOI: 10.1007/s11553-020-00813-w.

Woock K, Mindermann N & Busch S (2020): Besondere Herausforderungen multilokaler Familien. Erfahrungen im Projekt AniTa - Angehörige im Tausch. In: Stadelbacher S & Schneider W (Hrsg.): Lebenswirklichkeiten des Alter(n)s - Vielfalt, Heterogenität, Ungleichheit. Heidelberg, Springer, S. 223-227. DOI: 10.1007/978-3-658-29073-7_7.

Mindermann N, Schimmelpfennig M, von Mandelsloh F, Swart E & Busch S (2020): Gesunde Quartiere - Kleinräumige Auswertung von Einsatzdaten der Hamburger Feuerwehr (Posterbeitrag DINK-Kongress, Koblenz). Anästh Intensivmed, 61: 92.

Mindermann N, Yosifova E, Schimmelpfennig M, Pohlan J, Swart E & Busch S (2019): Gesundheit im Quartier - Entwicklung eines kleinräumigen Gesundheitsinformationssystems für Hamburg. Kongress Armut & Gesundheit, Berlin.

Woock K, Mindermann N, Rosenberger M & Busch S (2019): Pflege und Unterstützung auf Distanz - Entlastung entfernt lebender Angehöriger durch Vernetzung. Kongress Armut & Gesundheit, Berlin.

Mindermann N, Schimmelpfennig M, Swart E & Busch S (2019): Gesunde Quartiere in Hamburg. Konzeptionierung eines kleinräumigen Gesundheitsinformationssystems mithilfe von Routinedaten. DGGÖ-Jahrestagung, Augsburg.

Mindermann N, Busch S, Swart E & Schimmelpfennig M (2019): Gesunde Quartiere - Verwendung von Einsatzdaten des Hamburger Rettungsdienstes für ein Gesundheitsinformationssystem (Vortrag DGSMP-Jahrestagung, Düsseldorf). Das Gesundheitswesen, 81(8/9): 705. DOI: 10.1055/s-0039-1694483.

Woock K, Mindermann N, Völtzer L & Busch S (2019): AniTa - Eine Tauschplattform zur zielgruppengerechten Entlastung von entfernt lebenden pflegenden Angehörigen? DGGG-Kongress, Berlin.

Mindermann N, Schimmelpfennig M, Swart E & Busch S (2019): Gesunde Quartiere - Routinedaten als Ergänzung eines kleinräumigen Gesundheitsinformationssystems. CCG-Forschungstag, Hamburg.

Swart E, Schimmelpfennig M, Schattschneider R, Mindermann N & Busch S (2018): Nutzung von Sekundärdaten für ein quartiersbezogenes Gesundheitsmonitoring. Potentiale und Limitationen. AGENS-Methodenworkshop, Dresden.

Mindermann N, Schattschneider R, Schimmelpfennig M, Swart E & Busch S (2018): Gesundheit im Quartier - Sekundärdaten als Ergänzung kleinräumiger Gesundheitsberichterstattung: Potentiale und Limitationen. Das Gesundheitswesen, 80(8/9): 806. DOI: 10.1055/s-0038-1667722.

Mindermann N, Rosenberger M, Woock K & Busch S (2018): Bedarfe von entfernt lebenden pflegenden Angehörigen. Ergebnisse qualitativer Befragungen im Rahmen des Projektes AniTa - Angehörige im Tausch. Das Gesundheitswesen, 80(8/9): 821. DOI: 10.1055/s-0038-1667778.

Mindermann N, Schattschneider R, Schimmelpfennig M, Swart E & Busch S (2018): Gesundheitsförderung und Prävention im Setting Quartier. Entwicklung eines kleinräumigen und sozialstatussensitiven Gesundheitsmonitorings mithilfe von Sekundärdaten? HAM-Net-Symposium, Hamburg.

Mindermann N, Dessauvagie A, Woock K, Rosenberger M & Busch S (2018): AniTa - Eine Tauschplattform für entfernt lebende pflegende Angehörige. CCG-Forschungstag, Hamburg.

x