Stefanie Schniering

Department of Nursing and Management
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studiengangskoordination Bachelorstudiengang Pflege (dual)

Alexanderstraße 1
20099 Hamburg

Room 5.22

T +49 40 428 75-7040
stefanie.schniering@haw-hamburg.de

Activities

Teaching

Im Bachelorstudiengang Pflege (Dual) lehre ich in den Bereichen

  • Wahrnehmung, Kommunikation, Biografie
  • Pflege als Profession
  • Menschen im Alter

Focus areas/Expertise

  • Pflege von Menschen mit Demenz
  • Sorge und Sorgekonflikte
  • Professionalisierung der Pflege
  • Kritische Pflegetheorie

Offices held/Professional memberships

 

Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft

Short bio

seit 08/2020: Studiengangskoordinatorin im Bachelorstudiengang Pflege (Dual) an der HAW Hamburg

seit 09/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dualen Studiengang Pflege an der HAW Hamburg

2016 - 2019: Promotionsstipendium im Forschungsschwerpunkt Dimensionen der Sorge des ev. Studienwerks e.V. Villigst
Titel der Promotion: Sorge und Sorgekonflikte in der ambulanten Pflege. Eine empirisch begründete Theorie der Zerrissenheit. (Eingereicht 10/2019 beim Promotionsausschuss Dr. phil. der Universität Bremen, Fächer Soziologie und Pflegewissenschaft)

2010 - 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Pflegewissenschaft und in verschiedenen Drittmittelprojekten am Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen

2006 - 2010: Studium im Diplomstudiengang Pflege der HAW Hamburg

publications

Schniering, S. (2019): „Sorget nicht“ in helfenden Berufen? – Über die emotionale Beteiligung beruflich Sorgender. In: Henkel, A.; Karle, I.; Lindemann, G. & Werner, M. (Hrsg.): Sorget nicht – Kritik der Sorge, Reihe Dimensionen der Sorge/2, Baden-Baden: Nomos, 155-161.

Schniering, S. (2016): Pflegende zwischen Fürsorge und Selbstsorge – die ambulante pflegerische Versorgung alleinlebender Menschen mit Demenz. In: Henkel, A.; Karle, I.; Lindemann, G. & Werner, M. (Hrsg.), Dimensionen der Sorge. Soziologische, philosophische und theologische Perspektiven, Reihe Dimensionen der Sorge/1, Baden-Baden: Nomos, 177-185.

Schniering, S.; Baumeister, A. & Darmann-Finck, I. (2016): Entwicklung einer evidenzbasierten Wissensdatenbank. In: Kamin, A.-M.; Greiner, A.-D; Meister, D. M. & Darmann-Finck, I. (Hrsg.), Mediengestütztes Lernen in der Pflege - zwischen Traditionen und Innovationen, Reihe Pflegemanagement und Bildung, Paderborn/Freiburg: IN VIA Verlag, 203-226.

Schniering, S. (2016): „da muss man ganz schön aufpassen, dass man sich nicht zu sehr reinkniet“ – die ambulante pflegerische Versorgung alleinlebender Menschen mit Demenz. In: Journal für Qualitative Forschung in Pflege- und Gesundheitswissenschaft, 3 (1), 34-42.

Schniering, S.; Baumeister, A. & Darmann-Finck, I. (2015): „Eher kürzere Handlungsanweisungen?“ Anforderungen an die Konzeption einer problemorientierten Wissensdatenbank für Pflegende. In: Pflegewissenschaft. 17 (06), 335-344.

Schniering, S.; Baumeister, A. & Bade, S. (2014): Mediengestütztes Lernen in der Pflegebildung. In: IPP-Info (11), 8.

Baumeister, A.; Greiner, A. & Schniering, S. (2014): Mediengestütztes Lernen in der Pflegepraxis. In: IPP-Info (11), 7.

x