Campusleben_HAW_Hamburg_13

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_5

Informationen für:

Fakultät Design, Medien und Information
Fakultät Design, Medien und Information

Der glückliche Gewinner! HAW-Student Michael Wilde

Design-Student gewinnt „Goldenen Löwen“ in Cannes

Jeorgakopulos01.09.2014

Der Student Michael Wilde gewinnt den "Oscar" von Cannes: den "Goldenen Löwen". Wilde studierte Design unter anderem bei der Lehrbeauftragten Dörte Spengler-Ahrens.

Frau Spengler-Ahrens ist Geschäftsführerin "Kreation" bei Jung von Matt/Elbe GmbH sowie gleichzeitig ADC-Vorstand (Presidium Art Directors Club Germany). In dieser Funktion konnte sie Michael Wilde, der gerade seinen Abschluss macht, ein Praktikum bei Jung von Matt/Elbe GmbH vermitteln.

Dieses hat der hochtalentierte Jungdesigner gut für sich genutzt! Für den Kunden OBI drehte er den Werbefilm „Renovated Billboards“, der auf vielen Festivals höchste Auszeichnungen errang – und nun dazu noch den "Oscar" von Cannes erhielt: den Goldenen Löwen.

Die HAW-Lehrbeauftragte im Department Design, Dörte Spengler-Ahrens, fasst es in die folgenden Worte: "Nach einem Praktikum haben wir Herrn Wilde einen Job bei Jung von Matt angeboten und er hat sehr engagiert sein Talent auf die Straße gebracht. Seine Arbeit „Renovated Billboards“ lief auf allen Festivals dieser Welt und hat höchste Auszeichnungen errungen - inklusive dem Höhepunkt des Goldenen Löwen. Das ist natürlich ein Best-Case."

Hier geht es zum Casefilm

Letzte Änderung: 27.10.11

An die Redaktion