Campusleben_HAW_Hamburg_6

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_7

Informationen für:

Fakultät Life Sciences
Fakultät Life Sciences

Flyer der Ringvorlesung. Foto: CCG/HAW Hamburg

Organspende: CCG Ringvorlesung behandelt Themen Recht, Medizin und Ethik

16.01.2019

Die Ringvorlesung des Competence Center Gesundheit der HAW Hamburg beschäftigt sich mit den rechtlichen, medizinischen, kulturellen, ökonomischen und ethischen Fragestellungen zur Thematik. Auf der Abschlussveranstaltung am Mittwoch, den 23. Januar präsentieren Studierende ihre selbst entwickelten Aufklärungskampagnen zum Thema Organspende. Interessiere sind willkommen, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Thema der Ringvorlesung des CCG im Wintersemester 2018/19 ist gesellschaftlich relevant und hochaktuell. Unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne Busch wurde ein Programm zusammengestellt, das vielfältige Perspektiven auf die Organspende berücksichtigt. Die Vorträge diskutieren Aspekte der Organallokation wie zum Beispiel Wartelisten oder Vergabekriterien, Prozesse der Lebendspende sowie die postmortale Spende.

Auch aktuelle Debatten zur Hirntoddiagnostik und Veränderungen im Verlauf von Organspenden sind eingebunden. Gemeinsam mit externen und internen Fachreferentinnen und -referenten werden Inhalte aus der Praxis vermittelt. Die Experten kommen unter anderem von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Die Auftaktveranstaltung beginnt am 17. Oktober 2018 mit einer Themeneinführung zur postmortalen Spende in Deutschland und einem Erfahrungsbericht einer Transplantierten. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 23. Januar 2019 präsentieren Studierende selbst entwickelte Aufklärungs- und Informationskampagnen zum Thema Organspende.

WO UND WANN? 

HAW Hamburg, Alexanderstraße 1, Raum 1.19, 20099 Hamburg
(Achtung: der Termin am 21.11.2018 findet in der Alexanderstraße 1 und am 23.01.2019 in der Finkenau 35 statt)
Mittwochs, ab 17.10.2018, 17 bis 19 Uhr

PROGRAMM

17. Oktober 2018

Themeneinführung: Postmortale Spende in Deutschland. Erfahrungen einer Transplantierten
Bettina Eggers (DSO Hamburg)

24. Oktober 2018
Ingenieurtechnik in der regenerativen Medizin – Erwartungen und Realität
Prof. Dr.-Ing. Ralf Pörtner (TUHH) 

7. November 2018
Ethische Aspekte der Organspende
Prof. Dr. Gaidys (HAW Hamburg), Frieder Maier (Altonaer Kinderkrankenhaus Hamburg)

21. November 2018
Ethische Aspekte – Hirntoddebatte
Neurologe: Peter Michels (Asklepios Klinik Altona)
Veranstaltungsort abweichend: Versammlungsstätte, Alexanderstraße 1

28. November 2018
Organe spenden schwer gemacht – mit Recht?
Dr. Sebastian T. Vogel (FS-PP Berlin), Moderation: Prof. Ronald Richter (Richterrechtsanwälte)

19. Dezember 2018
Organverteilung am Beispiel der Nierentransplantation. Ethnologische, religiöse und kulturelle Aspekte
Robert Kütemeier (Transplantationsbeauftragter UKE), Dr. Zeynep Güner (MHH)

9. Januar 2019
Entscheidungsbegleitung in kritischen klinischen Lebenssituationen. Erfahrungsbericht einer Ehefrau eines Organspenders
Dr. Helmut Kirschner, Bettina Eggers (DSO Hamburg)

16. Januar 2019
Die Aufklärungskampagne der BZgA für Organ- und Gewebespende
Rebecca Zimmering (BZgA)

23. Januar 2019
Abschlussveranstaltung und Präsentation der Ergebnisse von Studierenden
Rebecca Zimmering (BZgA), Bettina Eggers (DSO), Prof. Dr. Susanne Busch (HAW Hamburg), Katharina Kolbe (M. Sc.)
Veranstaltungsort abweichend: Forum Finkenau (Neubau), Finkenau 35

WEITERE INFORMATIONEN
www.haw-hamburg.de/ccg

KONTAKT
HAW Hamburg
Competence Center Gesundheit (CCG) – Geschäftsstelle
Michaela Weber
T +49 40 428 75 - 7216
michaela.weber(@)haw-hamburg.de
ccg(@)haw-hamburg.de

FÜR RÜCKFRAGEN
Dr. Katharina Jeorgakopulos
Pressesprecherin und Pressereferentin
T +49 40 428 75 91 32
F +49 40 428 75 90 19

katharina.jeorgakopulos(@)haw-hamburg.de
presse(@)haw-hamburg.de

 

 

Letzte Änderung: 15.03.11

An die Redaktion