Campusleben_HAW_Hamburg_3

Lehrende_HAW_Hamburg_11

Studierende_HAW_Hamburg_13

Informationen für:

Fakultät Life Sciences
Fakultät Life Sciences

Arbeitsschwerpunkte

Schwerpunkt 1

Angewandte Umweltanalytik (Witt)

Komplexe Analysenverfahren für umweltrelevante Parameter in verschiedenen Umweltkompartimenten

  • Chemische Messung organischer Schadstoffe wie CKW, PAK, PCDD/F
  • Chemische Messung von Schwermetallen wie Quecksilber
  • Physikalische Messverfahren für Abwässer

Schwerpunkt 2

Angewandte auqatische Toxikologie

Angewandte aquatische Toxikologie (Heise)

  • Ökotoxikologie von seltenen Erden 
  • Ökotoxikologie von Nanopartikeln
  • Entwicklung neuer Strategien zum Risikomanagement und zur Risikobewertung von Flußeinzugsgebieten
  • Chemische Belastung und ökotoxikologische Effekte von Sedimenten

Schwerpunkt 3

Forschung in Zusammenarbeit mit Schulen (in Kooperation mit FTZ BPAT, Prof. Dr. Elsholz)

  • Messung von Nährstoffen in Regenwasser
  • Unterstützung von Arbeiten für die Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend Forscht
  • Unterstützung von Schulen im Programm „Globe“ (www.globe.gov)

Letzte Änderung: 21.05.15

An die Redaktion