Campusleben_HAW_Hamburg_0

Lehrende_HAW_Hamburg_7

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

Fakultät Life Sciences
Fakultät Life Sciences

AnsprechpartnerInnen an der HAW

Studienfachberaterin

 
Prof. Dr. Susanne Heise
Department Medizintechnik
Professorin für Ökotoxikologie
Ulmenliet 20
21033 Hamburg
Raum S 2.07
T +49.40.428 75--6217
susanne.heise(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: Während der Vorlesungszeit im WS 2019/20: Donnerstags, 14:15 bis 15:15 oder nach Vereinbarung (in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung). Bitte melden Sie sich, wenn möglich, vorher an, da es bei den Sprechstunden zu Ausfällen kommen kann.

Ansprechpartner in der HAW für die Kooperationen

 
Florian Hartart, M.A.
Department Medizintechnik
Studiengangskoordination Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr
Ulmenliet 20
21033 Hamburg
Raum N 5.11
T +49.40.428 75-6347
florian.hartart(@)haw-hamburg.de
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung per E-Mail.

In Kooperation mit:

Feuerwehrakademie Hamburg

Feuerwehrakademie Hamburg

Die Feuerwehrakademie Hamburg, Abteilung F 05 der Feuerwehr Hamburg, ist zentrale feuerwehrtechnische und rettungsdienstliche Ausbildungsstätte für rund 4.800 Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Angehörige der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Hamburgs.

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ist das zentrale Organisationselement für die zivile Sicherheit. Es befasst sich mit den Themengebieten Krisenmanagement, Notfallvorsorge und kritische Infrastrukturen, Forschung und gesundheitlichem Bevölkerungsschutz sowie mit der Ausbildung von Studierenden. Die „Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ)“ ist die zentrale Aus- und Fortbildungsstätte des BBK im gesamten Bevölkerungsschutz.

hhp Berlin, Ingenieure für Brandschutz GmbH

hhp Berlin, Ingenieure für Brandschutz GmbH

hhpberlin befasst sich mit Ingenieursmethoden im Brandschutz und ist als ein führender Akteur mit einer Vielzahl von Büros in Deutschland vertreten. Neben den Feldern Brandschutzplanung und Brandschutzkonzepte befasst sich hhpberlin auch mit Forschung und Simulation, wie beispielsweise bei Evakuierungsplanungen und Rauch- & Brandversuchen. Bauteiluntersuchungen, -prüfungen und weitere Ingenieursmethoden erweitern das Profil.

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Landesverband Bremen, Niedersachsen

THW Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Landesverband Bremen, Niedersachsen

Die Kooperation stellt einen wichtigen Baustein dar, um eine fundierte akademische Ausbildung von zukünftigen Fach- und Führungskräften auf den Feldern der Gefahrenabwehr und des Krisen- und Notfallmanagements bei uns an der HAW Hamburg zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt der Kooperation wird der Sicherheits- und der Gesundheitsschutz von Einsatzkräften sein. Das THW verfügt über einzigartige Erfahrungen und Kompetenzen in Bezug auf technische Hilfeleistungen bei Unglücksfällen und Katastrophen sowohl im In- als auch im Ausland.

Letzte Änderung: 28.09.16

An die Redaktion