Campusleben_HAW_Hamburg_13

Lehrende_HAW_Hamburg_11

Studierende_HAW_Hamburg_11

Informationen für:

Fakultät Life Sciences
Fakultät Life Sciences

Informationen für Lehrbeauftragte

  • Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur formalen Abwicklung von Lehraufträgen sowie Dokumente zum Download.
  • Regelungen für Lehrbeauftragte sind der Satzung zu entnehmen.
  • Erstmalig an der HAW beschäftigte Lehrbeauftragte müssen einen Personalbogen sowie den Nachweis ihrer Lehrbefähigung (einschlägiger Studienabschluss und anschließende mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis sowie pädagogische Eignung) einreichen.
  • Für jedes Semester muss vor vertraglichem Abschluss des Lehrauftrags das Formular Erklärung  in der Verwaltung (Kontakt s.u.) eingereicht werden.

Weitere Hinweise


Durchführung des Lehrauftrags

  • Inhaltliches und die Rahmenbedingungen des Lehrauftrages werden mit dem jeweiligen Department abgestimmt. Für die Vertragserstellung und die Vergütung Ihres Lehrauftrages sind die Mitarbeiterinnen der Fakultätsverwaltung zuständig (Ansprechpartnerinnen s.u.).
  • Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Zeitminuten
    (§2 (3) Lehrverpflichtungsordnung für die Hamburger Hochschulen vom 21.12.2004).


Vergütung

  • Der Lehrauftrag wird über das Abrechnungsformular abrechnet. Alle Veranstaltungen können auf einem Abrechnungsformular zusammengefasst werden. Eine Auszahlung ist nur bei vollständig ausgefülltem Formular möglich.
    Bei den im Vertrag aufgeführten Sätzen handelt es sich um Bruttobeträge. Die Hochschule nimmt keine Steuerabzüge vor.

Das Abrechnungsformular kann eingereicht werden an

Michael.Franck1(@)haw-hamburg.de über folgende Wege:

  • elektronisch per Email (eingescanntes PDF)
  • per Post an

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Fakultät Life Sciences,  Team Finanzen
Michael Franck
Ulmenliet 20
21033 Hamburg

  • Nach Eingang der vollständigen Abrechnung vergehen mindestens 14 Tage Bearbeitungszeit bis zum Geldeingang auf dem angegebenen Konto.
  • Grundsätzliche Informationen zu Rechnungen finden sich im Umsatzsteuergesetz.
  • Reisekosten werden grundsätzlich nicht gezahlt. Näheres ist in der Satzung der HAW Hamburg über die Erteilung von Lehraufträgen gem § 26 HmbHG geregelt.


E-Mail-Account

Nach Erteilung des Lehrauftrags wird für die Lehrbeauftragten ein persönlicher E-Mail-Account an der HAW Hamburg eingerichtet, der für die Dauer Ihres Vertrages nutzbar ist. Der HAW-Account ist über jeden internetfähigen PC einfach zugänglich. 

Ansprechpartnerinnen

Bitte verwenden Sie das Funktionspostfach:
LS-Lehrbeauftragte(@)haw-hamburg.de

Geschäftszimmer Dekanat, Raum 1.03 Aufzug AS1

                 Wiebke Freese
                 T. 040.42875-6400

Letzte Änderung: 16.07.19

An die Redaktion