Campusleben_HAW_Hamburg_25

Lehrende_HAW_Hamburg_12

Studierende_HAW_Hamburg_22

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Fakultät Technik und Informatik

Kreativ und alltagstauglich: Bei der smile-Expo präsentieren Schülerinnen, welche Ideen sie mit ihren Programmierkünsten umgesetzt haben. Foto: Sobin Ghose

Informatik erleben: Schülerinnen zeigen ihre Projekte

14.08.2018

Am Samstag, den 18. August, findet an der HAW Hamburg die erste smile Expo statt. In den vergangenen Monaten haben Schülerinnen in Hamburg, Oldenburg und Bremen in vielen Workshops smarte Dinge erfunden, programmiert, gebaut und gestaltet.

Unter dem Motto „Schülerinnen machen Informatik lebendig und erfahrbar“ werden ab 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr die Ergebnisse ausgestellt. Zu sehen sind unter anderem intelligente Pflanzen, schlaue Ostereier oder Ideen für Smart Homes, zum Beispiel eine automatische Gardinenstange oder ein intelligenter Kleiderschrank.

Große und kleine Besucher können vor Ort in Mitmachworkshops Dinge ausprobieren, basteln oder programmieren. Darüber hinaus informieren die Projektpartner über zukünftige Angebote.

Interessierte sind herzlich eingeladen zur smile Expo an die HAW, Berliner Tor 5, nach Hamburg zu kommen. Der Eintritt ist kostenfrei. 

Die HAW Hamburg ist Partner des smile Projekts, das vom Bundeministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Ziel des Projekts ist es, mit Informationsveranstaltungen und Workshops Schülerinnen zwischen der 5. Klasse und dem Abitur für Informatik zu begeistern und so den Anteil von Frauen in der IT-Branche nachhaltig zu erhöhen.

Weitere Informationen gibt es hier:
Internet: www.smile-smart-it.de 
Facebook: https://www.facebook.com/smile.smart.future.me
Instagram: smile.smart.future.me

Letzte Änderung: 28.05.13

An die Redaktion