Campusleben_HAW_Hamburg_21

Lehrende_HAW_Hamburg_21

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Fakultät Technik und Informatik

Foto: Andreas Ißleib

Foto: Andreas Ißleib

Foto: Andreas Ißleib

Initiative Bildverarbeitung: Fachforum tagt an der HAW Hamburg

05.10.2017

Beim 49. Arbeitskreistreffen trafen sich 40 Vertreterinnen und Vertreter aus Industrie und Hochschulen an der HAW Hamburg. Im Mittelpunkt stand der fachliche Austausch – auch mit Alumni.

In der Medizin und der Automatisierungstechnik sind die sogenannten bildgebenden Verfahren eine Schlüsseltechnologie – Kameras und Bildverarbeitungstechnik unterstützen die medizinische Diagnostik ebenso wie die automatische Qualitätskontrolle in der Produktion.

Um das Potential dieser Technologien besser zu nutzen, bündelt die „Initiative Bildverarbeitung e.V.“ seit 2011 die vielfältigen Kompetenzen von Unternehmen und Hochschulen aus Hamburg und Schleswig-Holstein, koordiniert von der FH Westküste. Regelmäßig treffen sich Expertinnen und Experten der Bildverarbeitung zu einem Erfahrungsaustausch – im September 2017 zum 49. Arbeitskreis an der HAW Hamburg, ausgerichtet von Dr.-Ing. Jörg Dahlkemper, Professor für Mess- und Sensortechnik am Department Informations- und Elektrotechnik.

In Führungen erhielten die Vertreter aus Industrie und Hochschulen einen Einblick in Forschung und Lehre an der HAW Hamburg: automatisierte Fertigung von Relais, die 3D-gestützte Kooperation von Mensch und Roboter, kameragesteuerte Robotergreifer und ein Modell zur kamerabasierten Verkehrssteuerung standen auf dem Besichtigungsprogramm. In den anschließenden Vorträgen kam dann auch der fachliche Nachwuchs zu Wort: Masterabsolventin Victoria Bibaeva aus dem Department Informatik und Masterabsolvent Mike Zander aus dem Department Informations- und Elektrotechnik präsentierten ihre Abschlussarbeiten.

Prof. Dr.-Ing. Jörg Dahlkemper: „Dank dieser Initiative wurde eine Plattform geschaffen, die es ermöglicht, die vielfältigen Arbeitsgebiete unserer Kolleginnen und Kollegen vorzustellen. Gleichzeitig nutzen unsere Masterabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, Ihre Forschungs- und Entwicklungsergebnisse Fachexperten vorzustellen und mit ihnen zu diskutieren“.

Weitere Informationen

Die Initiative verleiht jährlich den „Fokusfinderpreis“, der praxisrelevante Abschlussarbeiten prämiert. Im Jahr 2017 erhielt Jan Gögelein von der HAW Hamburg den mit 1.000 Euro dotierten Preis.

Informationen zur Initiative Bildverarbeitung e.V. 

Kontakt
Fakultät Technik und Informatik
Department Informations und Elektrotechnik
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Jörg Dahlkemper, Professor für Mess- und Sensortechnik
T +49 40 428 75 8108

joerg.dahlkemper(@)haw-hamburg.de

 

 

Letzte Änderung: 28.05.13

An die Redaktion