Campusleben_HAW_Hamburg_53

Lehrende_HAW_Hamburg_18

Studierende_HAW_Hamburg_14

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Fakultät Technik und Informatik

Tutorinnen und Tutoren einstellen

An dieser Stelle haben wir für Sie alle wichtigen Informationen und Dokumente, die Sie für die Beantragung und Einstellung von Tutorinnen / Tutoren benötigen, zusammengestellt.

Es wird bei den Tutorinnen und Tutoren zwischen folgenden Gruppen unterschieden:

Studentische Hilfskräfte als Tutorin / Tutor:  Sie werden für unterstützende wissenschaftliche Dienstleistungen im Bereich Lehre und Forschung eingesetzt.

Tutorinnen und Tutoren: Sie unterstützen im Lehrbetrieb, betreuen Austauschstudenten und leiten Tutorien. Es wird zudem zwischen studentischen und akademischen Tutorien (mit abgeschlossener Hochschulausbildung) unterschieden.

Prozesse

Antwort auf/zuklappen Prozessablauf - Beantragung von Tutorien

Verfahrensschritt

Zuständigkeit

1.

Ausfüllen "Auftrag zur Vergütungszahlung"

Tutor/in

2.

Ergänzung des Formulars "Auftrag zur Vergütungszahlung" durch verantwortliche Lehrkraft

Verantwortliche Lehrkraft

3.

Einholung der Unterschrift der ressourcenverantwortlichen Person und

Einreichung der Unterlagen in der Fakultätsverwaltung bei der zuständigen Sachbearbeitung

Tutor/in

4.

Prüfung und Bearbeitung des Antrags

·        Vertragsausfertigung

·        Weiterleitung an den Personalservice zur Aufnahme der Vergütungszahlung

Sachbearbeitung Fakultätsverwaltung

5.

·       Prüfung sozialversicherungsrechtliche Voraussetzungen

·       Aufnahme der Vergütungszahlung

Personalservice

6.

Einreichung Stundenzettel

Tutor/in

Erforderliche Unterlagen

Der nachfolgenden Übersicht können Sie entnehmen, welche Unterlagen bei der Antragstellung eingereicht werden müssen:

 Unterlagen

Neueinstellung

Verlängerung/Änderung

Antragsformular

X

Nur Angabe von Änderungen, Unterschrift Seite 3 zwingend

Sozialversicherungsausweis

X

--

Nachweis Krankenversicherung
(z. B. Kopie Gesundheitskarte)

X

X

Immatrikulationsbescheinigung

X

X

Aktuellste/Letzte Gehaltsabrechnung anderer Arbeitgeber bei lfd. oder im lfd. Jahr gewesenen Arbeitsverhältnissen

X

X

Optional: Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht (s. Antragsformular)

X

--

Nachweis Aufenthaltsgenehmigung/Arbeitserlaubnis
(nur bei Nicht-EU-Bürgern erforderlich) 
X X

 

Um Anträge rechtzeitig bearbeiten zu können, müssen diese inklusive der erforderlichen Unterlagen in der Fakultätsverwaltung mindestens 4 Wochen vor Beginn der Maßnahme vollständig vorliegen. Einstellungen erfolgen immer zum 01. eines Monats, so dass spätestens dann die Verträge unterschrieben sein müssen. Rückwirkend werden keine Verträge geschlossen.

Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen der Formulare benötigen, wenden Sie sich gern an die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des Teams Ressourcensteuerung, Beschaffung und Tutorien der Fakultätsverwaltung.

Hinweise zum Mindestlohn

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz - MiLoG) ist die Dokumentation der täglichen Arbeitszeiten verpflichtend. Hier gilt es folgendes zu beachten:

  • Die Arbeitszeit ist in dem monatlichen Stundenzettel jeden Tag, spätestens am siebten Tag nach Erbringung der Arbeitsleistung einzutragen.
  • Der Stundenzettel ist mit Unterschrift und Datum möglichst am ersten Werktag des folgenden Monats an die Professorin/den Professor bzw. die Mitarbeiterin/denMitarbeiter, von der/dem Sie das Tutorium erhalten haben, abzugeben und die Unterschrift einzuholen.
  • Der Stundenzettel ist anschließend bei der zuständigen Sachbearbeitung im Team Ressourcensteuerung, Beschaffung und Personal abzugeben.

Formulare, Informationen, Rechtliche Grundlagen

Antwort auf/zuklappen Formulare

Antwort auf/zuklappen Rechtliche Grundlagen

Tutoriensatzung der HAW

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) (Justizportal der FHH)

Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) (Webseite des BMJV)

Mindestlohngesetz (MiLoG) (Webseite des BMJV)

Letzte Änderung: 07.04.18

An die Redaktion