Campusleben_HAW_Hamburg_38

Lehrende_HAW_Hamburg_1

Studierende_HAW_Hamburg_9

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Fakultät Technik und Informatik

Fakultäts-Qualitätsmanagement

Aus Mittel des Förderprogramms Qualitätspakt Lehre des BMBF wird an der Fakultät die Stelle eines Qualitätsmanagers finanziert. Dabei handelt es sich um das Teilprojekt Fakultäts-Qualitätsmanagement des Projekts Lehre lotsen der HAW Hamburg.

Projektziele

Übergeordnetes Ziel des Projektes ist es, das Thema "Qualitätsmanagement" dauerhaft an der Fakultät zu verankern. Das schließt folgende Ziele mit ein:

  • Fördern einer dialogorientierten Qualitätskultur
  • Schaffen eines (Selbst-)Verständnises für Qualitätsmanagement
  • Fördern der Akzeptanz von Qualitätsmanagement und der Bereitschaft zu Veränderungsprozessen
  • Beteiligen der Studierende bei der Weiterentwicklung von Studium und Lehre
  • Verstetigen von Regelkreisen zur Qualitätsentwicklung
  • Etablieren stabiler Qualitätsprozesse

 

Das zentrale Qualitätsmanagement der HAW Hamburg und das dezentrale Qualitätsmanagement der Fakultät sind eng miteinander verknüpft. Weitere Informationen zu den Projektzielen und den daraus abgeleiteten Handlungsfeldern finden sich auf der Seite des Projektes "Lehre lotsen".

Aufgabenbereiche des Fakultäts-Qualitätsmanagers

Ihre Fakultäts-Qualitätsmanagerin ist Ansprechpartnerin bei folgenden Themen:

  • Anpassung und Entwicklung von Evaluationsverfahren
  • Diskussion und Auswertung von Evaluationsergebnissen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen an der Fakultät
  • Beteiligung von Studierenden bei der Weiterentwicklung von Studium und Lehre
  • fakultätsübergreifener Erfahrungsaustausch 
  • Anbindung an das hochschulweite Qualitätsmanagement

 

 

Letzte Änderung: 23.02.17

An die Redaktion

Ansprechpartner

Qualitätsmanager der Fakultät Technik und Informatik
Martin Vogel
Raum 12.87 - Tel. +49.40.428 75-9879
martin.vogel@haw-hamburg.de
 

Das dezentrale Qualitätsmanagement in der Fakultät ist Teil des Projekts Qualitätspakt Lehre lotsen 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL11046 gefördert. Die Verantwortung liegt beim Autor.