Lernziele der dualen Studienform an der Fakultät Technik und Informatik

Die wissenschaftlichen Qualifikationsziele der dualen Studienform entsprechen in vollem Umfang den Zielen der nicht-dualen Studienform. Insofern gelten zunächst die Lernziele der entsprechenden Bachelor-Studiengänge.
Die duale Studienform zeichnet darüber hinaus ein erhöhter Praxisbezug aus. Durch ihre Tätigkeit im Unternehmen lernen die Studierenden einerseits ihr theoretisches Wissen in Anwendung zu bringen und zu vertiefen, andererseits wird ihnen durch die Einbindung in betriebliche Abläufe ermöglicht, ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld unter realen Bedingungen kennenzulernen.
Entsprechend gelten ergänzend für die duale Studienform folgende Lernziele: