Workshop "Einführung in die Mediendidaktik"

Leitung: Dipl.-Päd. Marianne Wefelnberg

Momentan steht noch kein neuer Termin für diesen Workshop fest.

Der Einsatz von digitalen Medien an der Hochschule wird mittlerweile schon als selbstverständlich angesehen. Mit Hilfe von z.B. Online-Lernplattformen wie Moodle (an der HAW Hamburg EMIL genannt) ist es nicht nur möglich, Lernmaterialien zur Verfügung zu stellen. Durch den Einsatz weiterer Funktionen, wie z.B. Wikis, Foren oder dem E-Portfolio Mahara (an der HAW Hamburg ERNA genannt) können Lernende Themen online bearbeiten und diskutieren. E-Learning bietet somit die Chance, Inhalte auch außerhalb der klassischen Seminareinheiten zu vertiefen, festzuhalten oder zu wiederholen.

Damit Studierende und Lehrende vom Einsatz der digitalen Werkzeuge profitieren, ist es wichtig, Chancen aber auch Herausforderungen zu kennen und auf Grundlage dessen, (medien)didaktischen Entscheidungen zu treffen.

Innerhalb des Workshops werden diese Aspekte aufgegriffen und digitale Medien im Hinblick auf den Einsatz in der Lehre diskutiert:

 

Der Workshop findet an zwei aufeinanderfolgenden Präsenzterminen statt, deren Inhalte aufeinander aufbauen. Zwischen den beiden Einheiten wird es eine Lernaufgabe geben, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum zweiten Termin bearbeiten.

Der Workshop richtet sich an Professorinnen und Professoren und Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erfahrungen mit der Planung mediengestützten Lehrens und Lernens sind keine Voraussetzung.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Angebote der Arbeitsstelle Studium und Didaktik angeboten und kann nach Absprache mit den Dekanen als Didaktik-Workshop gemäß der Dienstvereinbarung für Neuberufene berücksichtigt werden.


<xml> </xml>