Campusleben_HAW_Hamburg_24

Lehrende_HAW_Hamburg_2

Studierende_HAW_Hamburg_4

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Urheberrecht und E-Learning im Hochschulkontext


Für die Nutzerinnen und Nutzer von Online-Ressourcen, insbesondere im Hochschulkontext bedeutet die Diskussion über das aktuelle Urheberrecht eine recht unübersichtliche Situation: Was muss ich beachten, wenn ich als Lehrende/r Materialien für Studierende auf einer Online-Lernplattform einstelle? Welche Materialien und in welchem Umfang darf ich diese überhaupt zur Verfügung stellen?

Auf der anderen Seite haben auch Studierende Urheberrechte an den von ihnen im Verlauf des Studiums erstellten Ergebnissen. Auch hier gilt es die Hochschulangehörigen über entsprechende Gesetze und Rechte zu informieren.

Die Eigentumsrechte an Werken, wie Texten, Bildern oder Fotografien wird durch das Urheberrecht geregelt. Dabei geht es dem Gesetzgeber darum, dass geistige Eigentum eines Urhebers sowohl in ideeller als auch materieller Hinsicht zu schützen.

Durch die Verbreitungsmöglichkeiten die z.B. das Internet bietet, wird es jedoch zunehmend schwieriger diese Interessen mit den vorhandenen Gesetzen zu wahren. Im deutschen Urheberrecht wird deshalb versucht der Situation mit Einschränkungen, so genannten Schranken zu begegnen.

Die Veranstaltung „Urheberrecht und E-Learning im Hochschulkontext“ sollte daher die beteiligten Hochschulakteure für dieses Thema sensiblisieren und über Rechte und Pflichten informieren.

Vortrag 2014

Den Vortrag im Jahre 2014 hat Frau Professor Dr. Gabriele Beger gehalten.

Professor Beger ist Direktorin der Staats- und Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Carl von Os­sietz­ky an der Universität Hamburg. Sie studierte Bibliothekswesen an den Fachhochschulen Leipzig und Berlin sowie Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Professor Beger ist Ex­per­tin für Ur­he­ber-, Bi­blio­theks- und Informationsrecht und hat verschiedene Lehrtätigkeiten inne. So z.B. seit 2007 an der Universität Hamburg, Fachbereich Informatik, Recht der Informationswirtschaft und Urheberrecht.

Vortrag 2013

Für den Vortrag konnte Frau Ass. jur. Iris Speiser gewonnen werden. Sie ist Geschäftsführerin des Instituts für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes, Lehrbeauftragte an der deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaft in Speyer und an der TU Kaiserslautern sowie Projektleiterin der Europäischen EDV-Akademie des Rechts.


Letzte Änderung: 24.03.15

An die Redaktion

Videoaufzeichnungen

Die Veranstaltungen wurden aufgezeichnet und sind nun auf der Lernplattform EMIL zu finden. Angehörige der HAW Hamburg haben die Möglichkeit, sich die Aufzeichnungen anzusehen. Für die Zugangsdaten wenden Sie sich bitte an: info_informatisierung(@)haw-hamburg.de