Cyber-Block-Forensics

Spurensuche und Deanonymisierung innerhalb von Blockchains

Logo des Projekts Cyber-Block-Forensics

Das Projekt Cyber-Block-Forensics befasst sich mit der Wiedererkennung von Transaktionsmustern innerhalb von bekannten Blockchains, z. B. Bitcoin, Ethereum oder Monero. Mit Hilfe der Muster können Nutzer von Krypto-Währungen klassifiziert und deanonymisiert werden.

Projektlaufzeit
-
ProjektBudget
30.000
Mittelgeber
Hamburger Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG)
Einrichtungen
Fakultät Life Sciences

Mehr Informationen zu Cyber-Block-Forensics

................................................................................................................................................................................................

Ansprechpartner

Jan Höllmer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
jan.hoellmer (@) haw-hamburg.de

x