HANSEBLOC

Hanseatische Blockchain-Innovationen für Logistik und Supply Chain Management

Logo des Projektes HANSEBLOC

Das Projekt HANSEBLOC befasst sich mit der Abbildung einer Lieferkette mit mehreren Partnern und Transportüberwachung/-abwicklung mit Hilfe einer Blockchain. Das Teilvorhaben des FTZ DiWiP umfasst die sichere Sensoranbindung an die Blockchain.

Projektlaufzeit
-
ProjektBudget
366.315
Kooperationspartner
consider it GmbH
Kroop & Co. Transport + Logistik GmbH
CHAINSTEP GmbH
Sovereign Speed GmbH
HEC GmbH
itemis AG
SHOT LOGISTICS GmbH
Kühne Logistics University
Transimeksa Intermodal GmbH
Mittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Einrichtungen
Fakultät Life Sciences

Mehr Informationen zu HANSEBLOC

................................................................................................................................................................................................

Ansprechpartner

Julian Kakarott
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
julian.kakarott (@) haw-hamburg.de

x