IMBAT

Interkalations-Messsystem für Batteriematerialien mit integrierter Bildverarbeitung

Für die Forschung an aktuellen Batterietechnologien wird mit der videomikroskopischen  Beobachtung der Elektroden während des Batteriebetriebs ein innovativer Ansatz in der Materialforschung verfolgt. Im Rahmen eines ZIM-Kooperationsprojekt wird mit der Firma EL-Cell  ein Messsystem für „High Throughput Screening“ von Batteriematerialien entwickelt, bei dem mit bildverarbeitenden Schritten die Ioneneinlagerung in die Elektroden direkt sichtbar gemacht. Es wurde dabei ein direkter Zusammenhang mit der elektrischen Ladung der Batteriezelle nachgewiesen.

Projekt Team:

Florian Rittweger
Projektlaufzeit
-
ProjektBudget
189.070
Mittelgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Einrichtungen
Fakultät Technik und Informatik
x