RAPstore

Verbundprojekt: RIOT App Store für das Internet der Dinge - RAPstore; Teilvorhaben: Anwendungskomponenten und Testing

Das Verbundvorhaben RAPstore will validieren, wie auf dem Betriebssystem RIOT ein Internet der Dinge (IoT) mithilfe interoperabler, offener Anwendungen entwickelt und in ein technisch wie wirtschaftlich erfolgreiches Ökosystem überführt werden kann. Schlüsselkomponente wird ein App Store für das IoT sein, so dass zukünftig auch eingebettete Geräte mit neuen Anwendungen flexibel und sicher versorgt werden können. Das Teilvorhaben "Anwendungskomponenten und Testing" wird sich dabei primär auf die Bereitstellung hochstehender verteilter Programmierkomponenten und das Testen von Software für das Betriebssystem RIOT konzentrieren.

Projektwebsite: Projekt RAPstore

Projektlaufzeit
-
ProjektBudget
860.443
Mittelgeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Einrichtungen
Fakultät Technik und Informatik
x