Campusleben_HAW_Hamburg_3

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_19

Informationen für:

Angebote und Ausschreibungen für Promovierende von EXTERNEN Veranstaltern

Fulbright Doktorandenstipendium

Das Stipendium unterstützt deutsche Doktorand/innen, die zu Beginn ihrer Promotion ab April/Mai 2019 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen.

Bis zum 15. September 2018 können sich deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen im Doktorandenprogramm bewerben, die zu Beginn ihrer Promotion ab April/Mai 2019 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen. 

Die Stipendienleistungen beinhalten die Finanzierung der Lebenshaltungskosten in Höhe von 1.600 Euro/Monat, der Reisekosten, einer Unkostenpauschale (300 Euro), die Kranken- und Unfallversicherung, die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk.

Promotionspreis der Wasserstoff-Gesellschaft Hamburg

Die Wasserstoff-Gesellschaft Hamburg e. V. schreibt einen Promotionspreis für exzellente Dissertationen aus, die an Hochschulen aus Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern sowie Schleswig-Holstein auf den Themenfeldern Wasserstoff und Brennstoffzellen eingereicht werden. Ausgezeichnet werden können Arbeiten aus technischen, naturwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen oder anderen Fakultäten, die zwischen dem 01.04.2015 und 31.03.2018 erfolgreich abgeschlossen wurden.

Bewerbungsfrist: 30.09.2018

Weitere Informationen find Sie hier.

Letzte Änderung: 09.08.18

An die Redaktion