Campusleben_HAW_Hamburg_45

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

Publikationen von Professorinnen und Professoren der HAW Hamburg

Jahr:  
Alle : 101, ... , 2011, 2012, 2013, ... , 2019
Autor:  
Alle : A, À, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, Ö, P, Q, R, S, T, U, V, W, Y, Z 
Alle : Dahal, ... , Derr, Dessecker, Dethlefs, ... , D`Ancona 
Präferenzen: 
Referenzen pro Seite: Zeige Schlüsselwörter Zeige Zusammenfassung
Referenzen

Zeitschriftenbeiträge:

default
Petra Düren
Total Quality Management in Academic Libraries - Best Practices
Qualitative and Quantitative Methods in Libraries (QQML), 1:43-50
Juli 2012

Marker: DMI-I

default
Guillermo Martinez de Tejada, Susana Sánchez-Gómez, Iosu Razquin-Olazaran, Ina Kowalski, Yani Kaconis, Lena Heinbockel, Jörg Andrä, Tobias Schürholz, Mathias Hornef, Aline Dupont und u.a.
Bacterial cell wall compounds as promising targets of antimicrobial agents I. Antimicrobial peptides and lipopolyamines
Current Drug Targets, 13(9):1121-1130
2012

Marker: LS

default
Tobias Schürholz, Sabine Dömming, Mathias Hornef, Aline Dupont, Ina Kowalski, Yani Kaconis, Lena Heinbockel, Jörg Andrä, Patrick Garidel, Thomas Gutsmann und u.a.
Bacterial cell wall compounds as promising targets of antimicrobial agents II. Immunological and clinical aspects
Current Drug Targets, 13(9):1131-1137
2012

Marker: LS

default
Walter Leal Filho, C. Jabbour, W.R. de Souza Freitas und J. H. C. de OLIVEIRA
Building sustainable values in organisations with the support of human resource management: evidence from one firm considered ‘best place to work’ in Brazil
Journal of Human Values, 18 (2), :147-159
2012

Marker: FTZ-ALS

default
Dirk Lewandowski, Jessica Drechsler und Sonja von Mach
Deriving Query Intents From Web Search Engine Queries
Journal of the American Society for Information Science & Technology, 63(9):1773-1788
2012
englisch

Marker: DMI-I

default
D. Lewandowski, J. Drechsler und S. von Mach
Deriving query intents from Web search engine queries
Journal of the American Society for Information Science and Technology, 63(9):1773-1788
2012

Marker: DMI-I

default
Jan Fritsche, Dirk Lewandowski, Boris Tolg, Christoph Wegmann, Alexandra Krewinkel, Georg Schreiber, Sigrid Löbell-Behrends, Julia Hengen, Dirk Lachenmeier, Thorsten Scharmacher, Waltraud Fesser, Alexander Decker und Ingolf Schubert
E-Commerce- Chancen und Risiken für die Lebensmittelbranche im 21. Jahrhundert
Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit,
2012

Marker: LS-MT

Zusammenfassung: Food Science Summer School der Hochschule f?r Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburg, 20.–21. Juni 2012 Zweit?gige wissenschaftliche Veranstaltungsreihe zum Thema ,,E-Commerce – Chancen und Risiken f?r die Lebensmittelbranche im 21. Jahrhundert‘‘ bringt unter der Leitung von Prof. Dr. Jan Fritsche Spezialisten der Food-Branche und Food Science-Studierende der HAW Hamburg zusammen. Im Rahmen der ersten ,,Food Science Summer School‘‘ haben zwo?lf Referentinnen und Referenten aus Verbraucherorganisationen, der Lebensmittelbranche, der amtlichen Lebensmittel?berwachung und der HAW Hamburg intensiv ?ber die Chancen und Risiken des ,,E-Commerce‘‘ f?r die Lebensmittelbranche diskutiert. Den Auftakt der Vortragsreihe machte ein Redner aus den eigenen Reihen: Prof. Dr. Christoph Wegmann von der Fakult?t Life Sciences gab dem Publikum eine marktorientierte Einf?hrung in die Thematik ,,E-Commerce‘‘. Es folgten weitere Vortr?ge unter anderem von Ingolf Schubert (EDEKA), der ?ber die Transformation eines klassischen Lebensmitteleinzelhändlers in einen online Vollsortiment-Lebensmittelmarkt referierte. Dr. Alexander Decker (Nestl?) beschrieb die unterschiedlichen Herausforderungen bei der Realisierung einer integrierten Kommunikations- und Shop- Plattform hinsichtlich Kundenerwartung, Kommunikation und Prozessen. Der zweite Tag der ,,Food Science Summer School behandelte unter anderem das Thema Lebensmittelsicherheit im Internet. Spezialisten f?r dieses Thema waren Dr. Georg Schreiber und Alexander Krewinkel vom Bundesamt f?r Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Berlin. M.Sc. Alexandra Krewinkel, Alumni der HAW Hamburg im Studiengang Food Science, stellte in ihrem Vortrag, Entwicklung IT-basierter Suchstrategien zur Kontrolle des virtuellen Lebensmittelmarkts; die derzeitig bestehenden technischen Herausforderungen für eine effektive Kontrolle des internetbasierten Lebensmittelhandels dar. Lösungsansätze für das Monitoring des Online-Lebensmittelhandels im Rahmen eines interdisziplin?ren Forschungsprojektes stellten die HAW Professoren Dirk Lewandowski, Boris Tolg und Jan Fritsche vor. Auf den folgenden Seiten sind Kurzfassungen verschiedener Vorträge der Veranstaltung nachzulesen.

default
Werner Damm, Henning Dierks, Stefan Disch, Willem Hagemann, Florian Pigorsch, Christoph Scholl, Uwe Waldmann und Boris Wirtz
Exact and Fully Symbolic Verication of Linear Hybrid Automata with Large Discrete State Spaces
Science of Computer Programming, 77(10+11):1122-1150
2012

Marker: TI-IE

default
A. Beyer, M. Schmoecker, J. Buchcik, Joachim Westenhöfer und C. Deneke
Soziale Teilhabe älterer Menschen mit türkischem Migrationshintergrund : Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt Saglik
standpunkt : sozial, (3):128-134
2012

Marker: LS

default
A. Van Egmond-Froehlich, M. Bullinger, R. W. Holl, U. Hoffmeister, R. Mann, C. Goldapp, Joachim Westenhöfer, U. Ravens-Sieberer und M. De Zwaan
The Hyperactivity/Inattention Subscale of the Strengths and Difficulties Questionnaire Predicts Short- and Long-Term Weight Loss in Overweight Children and Adolescents Treated as Outpatients
Obesity Facts, 5(6):856-868
2012

Marker: LS

Seite:  
Zurück | 1, 2, 3, 4 | Weiter
Total:
439
Export als:
BibTeX, XML

Letzte Änderung: 23.01.15

An die Redaktion