Campusleben_HAW_Hamburg_37

Lehrende_HAW_Hamburg_1

Studierende_HAW_Hamburg_17

Informationen für:

Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"
Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"

LS-Forschungskolloquium 2017: „Nachhaltigkeit in der Lehre: eine Herausforderung für Hochschulen“

Ziele

Das Symposium „Nachhaltigkeit in der Lehre: eine Herausforderung für Hochschulen“ verfolgt folgende Ziele:

  • i. Informationen über laufende Initiativen und Projekte, die das Einbeziehen des Themas Nachhaltigkeit in der Lehre umsetzen, zu verbreiten; 
  • ii. innovative Ansätze in der Präsenz- wie auch digitalen Lehre zu präsentieren;
  • iii. den Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Lehrenden aus Hochschulen und sonstigen Bildungseinrichtungen zu ermöglichen;
  • iv. Chancen für den weiteren Netzwerkausbau und die Kontaktpflege zu bieten.

Da die Zeit für mündliche Präsentationen begrenzt ist, wird neben den Vorträgen selbst eine „Ausstellung von Nachhaltigkeitsprojekten“ stattfinden, bei der die Vorstellung von Projekten und Projektergebnissen möglich ist, die sich dem Thema „Nachhaltigkeit in der Lehre“ widmen.

Eine Special Session, koordiniert vom eLearning-Team der HAW Hamburg, widmet sich dem Sonderthema „Nachhaltigkeit in der digitalen Lehre“. Am Beispiel von ausgewählten Projektbeispielen der Hamburg Open Online University und weiteren digitalen Initiativen aus ganz Deutschland wird die zunehmende Bedeutung und vielfältigen Möglichkeiten der Integration von digitalen Lehrangeboten in die universitäre Lehre aufgezeigt.

Im Rahmen des Symposiums werden State-of-the-Art-Projekte und -Initiativen im Bereich „Nachhaltigkeit Lernen“ präsentiert, sowie innovative Forschungsansätze über Lehrmethoden aufgezeigt, die Handlungskompetenzen vermitteln. Insbesondere Ansätze die „cross-sectoral“ und innovativ sind, und als Beispiel für internationale Kooperationen dienen, sollen im Rahmen des Symposiums vorgestellt werden..

Zielgruppe

Das LS-Forschungskolloquium 2017 „Nachhaltigkeit in der Lehre: eine Herausforderung für Hochschulen“ eignet sich für Professorinnen und Professorinnen, sowie für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Dozentinnen und Dozenten, die in der Lehre tätig sind und/oder sich für Lehr –und Lernmethoden im Bereich Nachhaltigkeit interessieren. Auch für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Forschungszentren oder NGOs tätig sind, sowie für Doktorandinnen und Doktoranden, die sich mit dem Thema befassen, wird die Veranstaltung interessant sein.

Letzte Änderung: 07.04.17

An die Redaktion

Life Sciences Forschungskolloquium 2017

HAW Hamburg

FTZ-NK

Prof. Dr. (mult.) Dr. h.c. (mult.) Walter Leal
Fakultät Life Sciences 
Ulmenliet 20, 21033 Hamburg
E-mail: walter.leal(@)haw-hamburg.de

Call for Papers