Familienbüro

Hier finden Sie eine Übersicht der Angebote des Familienbüros.

Hier finden Sie das Formular zur Kindernotfallbetreuung.

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Pflege von Angehörigen.

Für junge Menschen mit Pflegeverantwortung:

 www.wir-pflegen.net/jump

Studieren im Ausland:

www.studieren-weltweit.de

www.auslandsstudium-mit-kind.de

Die HAW Hamburg ist seit 2005 als "familiengerechte Hochschule" ausgezeichnet. Dabei fasst die Hochschule den Begriff der Familie sehr weit auf und bezieht alle auf Dauer angelegten Lebensgemeinschaften, in denen soziale Verantwortung für andere übernommen wird, mit ein.

Den Wortlaut des Kurzporträts finden Sie hier

Im Mai 2014 hat die Hochschule zudem die Charta "Familie in der Hochschule" unterzeichnet und sich darin zu den in der Charta festgelegten Standards für die Vereinbarkeit von Familienaufgaben mit Studium, Lehre, Forschung und wissenschaftsstützenden Tätigkeiten verpflichtet.

Den Wortlaut der Charta finden Sie hier  

Das "Familienbüro" ist die Koordinationsstelle für Studierende und Beschäftigte bei allen Fragen rund um die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie. Studierende und Beschäftigte mit Vereinbarkeitsproblemen bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen bekommen hier Informationen und Hilfe.

Das Familienbüro finden Sie am

Berliner Tor 5, 10. Stock

Susann Aronsson, Raum 10.11, Telefon 428 75 9035

Still- und Wickelräume

Eltern-Kind-Räume bzw. Still- und Wickelmöglichkeiten finden Sie an folgenden Orten:

(Die Räume sind häufig auch als Erste-Hilfe-Räume gekennzeichnet!)

Campus Berliner Tor

 

Standort Alexanderstraße

 

Standort Armgartstraße

 

Standort Finkenau

 

Campus Bergedorf

Notfallbetreuung für Kinder

Für die Kinder aller Beschäftigten und Studierenden der HAW Hamburg steht die Einrichtung "Company Kids Hafencity" zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Kinderbetreuungseinrichtung in die Kinder bis 13 Jahre im Notfall gebracht werden können. Notfälle sind alle Fälle, bei denen die Regelbetreuung der Kinder unvorhergesehen ausfällt, wie zum Beispiel

"Company Kids Hafencity" befindet sich in der Yokohamastraße 7 in 20457 Hamburg und ist vom Berliner Tor in 10 Minuten mit U-Bahn 4, Haltestelle"Hafencity Universität", oder Bus 111 Haltestelle "Schanghaiallee" zu erreichen. Hier werden die Kinder von pädagogisch geschultem Personal betreut und verpflegt. Die Einrichtung ist an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr geöffnet. Anmeldung jeweils am Vortag bis 19 Uhr. Jeden ersten Samstag im Monat findet von 10:00 bis 15:00 ein Schnuppertag statt, an dem sich Eltern und Kinder diese Einrichtung ansehen können.

 Die Nutzung dieser Einrichtung  ist für alle Studierenden und Beschäftigten der HAW Hamburg (alle Standorte) kostenlos.

Anmeldung über Familienbüro

Kindertagesstätten

Für die Studerenden und Beschäftigten der HAW Hamburg befinden sich zwei Kindertagesstätten auf dem Campus. Eine dritte Kita für den Campus Bergedorf ist in Planung.

Campuskinder

Betrieben vom Verein "Förderung der Bildung und Erziehung" in der Kindheit e.V. in der Alexanderstraße 1.      

Die  "Campuskinder" bieten

Kontakt: info(@)campuskinder-hamburg.de 

 "Die Stifte"

betrieben vom Studierendenwerk Hamburg in der Stiftstraße 69.     

"Die Stifte" bieten

Kontakt: Matthias Stricker Telefon 040 24870-658

Das Anmeldeformular finden Sie unter www.studierendenwerk-hamburg.de Rubrik Kinder - Kita"Die Stifte"

Ferienbetreuung

Die HAW Hamburg bietet in bestimmten Schul-Ferien-Wochen während des Semesters Kinderbetreuung für die Kinder von Beschäftigten und Studierenden an.

In der Woche vom 01. bis 05. Juli 2019 haben neunzehn Kinder von Beschäftigten und Studierenden am diesjährigen Ferienprogramm teilgenommen. Die Kinder erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit einem Tierparkbesuch mit Führung in der Zooschule, Ballspiele und Stadiontour mit dem FC ST. Pauli, Besuch der Goblinstadt, wie auch der Besuch des „Kletterwald Hamburg“, sowie Golftraining und eine Stadtralley in der HafenCity.

Ferienbetreuung Sommer 2019

Information und Kontakt über Familienbüro

Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen

Elder Care

Die eigentliche Übersetzung für Elder Care ist "Altenpflege". Mit dem Schlagwort wird heute aber viel mehr bezeichnet und gemeint ist damit die Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger.

Die HAW Hamburg bietet allen Beschäftigten und Studierenden ein Elder-Care-Programm an, um Beruf bzw. Studium mit dem Privatleben, hier bei der notwendigen Pflege von Angehörigen, zu unterstützen. Geschulte Fachkräfte beraten und bieten schnelle und individuelle Lösungen bei der Betreuung an und entlasten damit die Beschäftigten und Studierenden.

Information und Kontakt über Familienbüro

Ansprechpersonen

Familienbüro

Berliner Tor 5, 10. Etage

 

Susann Aronsson, Raum 10.11, Telefon 040/428 75 9035

 

Andrea Bettels, Raum 10.14, Telefon 040/428 75 9046

Familienbüro

Familienbüro

Berliner Tor 5, 10. Etage

Susann Aronsson, Raum 10.11, Telefon 428 75 9035

Nach oben

Aktuell

 

Tierparkbesuch mit Führung in der Zooschule während der Ferienbetreuung, Juli 2019.