Bella Gurevich

Department Information

bella.gurevich@haw-hamburg.de

Sprechstunden :
Montags und Mittwochs 15-16 Uhr

Tätigkeiten

Lehrgebiete/Lehrfächer

- Medienpädagogik

- Videoproduktion

- Internetsicherheit

 

 

Schwerpunktthemen/Kernkompetenzen

- Videoproduktion

- Filmtheorie und -praxis

- Emotionsforschung im Filmkontext

 

Ämter/Gremien/Mitgliedschaften

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

KURZBIOGRAPHIE

Bella Gurevich ist in Moskau geboren und hat dort ihre Kindheit verbracht. Bereits während ihres Studiums arbeitet sie beim NDR sowie bei ProSieben und absolviert ein Auslandssemester in Hong Kong sowie ein Auslandspraktikum in Manchester ab. Heute ist sie freie Schauspielerin und Medienpädagogin, arbeitet mit (u.a. geflüchteten) Kindern und Jugendlichen an Filmen, Hörspielen und vielen anderen Medienprojekten und unterrichtet internationale Studierende an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Nachdem sie das Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf geleitet hat und dort das Schulterblick-Filmfestival ins Leben rief, leitet sie heute das Bettermakers-Filmfestival der Hamburger Initiative für Menschenrechte. Zusätzlich promoviert sie in Filmwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Publikationen

2022 Geschichten eines Krieges. Aus dem Urlaub in die Fremde:

mailchi.mp/ad3274182865/geschichten-eines-krieges-olga

 

2020 Gurevich, Bella: Der digitale Vorschauer Ermittlung von Potenzialen und

Grenzen (semi-)automatisierter Analysen von audiovisuellen

Medienprodukten auf Grundlage eines Projektvergleichs. Berlin :

Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 2020.

 

2014 Gurevich, Bella: Die Statistische Maschine von Emanuel Goldberg. Studie

und Erstellung eines Modells der Statistischen Maschine. Hamburg :

Hochschule fur Angewandte Wissenschaften Hamburg, 2014., zweifache

Auszeichnung mit dem Karl H. Ditze Preis.

x