Workshop am Dies Academicus

Gesundheit ist eine Kompetenz – wie können wir sie fördern?

Mi., 28.10.2020 − 10:30 - 12:00 Uhr
Prof. Dr. Wolf Polenz, Nina Hielscher

CamPuls ist ein Forschungsprojekt zur Förderung der Studierendengesundheit.

Bei ca. 20 Prozent der Studierenden liegen gesundheitliche Beeinträchtigungen insbesondere aufgrund psychischer Belastungen vor. Vision: die HAW wird zur gesundheitsfördernden Hochschule.

Wir stellen Angebote aus dem letzten Semester vor, um zu verdeutlichen, welche Vorteile die Ergänzung akademischer Kompetenzen durch die Stärkung der individuellen Gesundheitskompetenz erfährt.

Bestehende verhaltenspräventive Angebote wie z.B. Zeitmanagement oder Stressbewältigung müssen durch räumliche Angebote wie z. B. einen Ruheraum oder bessere individuelle Arbeitsmöglichkeiten in der Hochschule ergänzt werden.

Zu einem Austausch über unsere Vorhaben laden wir Lehrende und Studierende herzlich ein!

Workshopleitung

Prof. Dr. Wolf Polenz 
Professor für Gesundheitsförderung und Projektleiter CamPuls, Studienfachberater GW und Lehr-Lern-Coach 

Nina Hielscher 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin GW, Studiengangskoordinatorin 

Teilnehmendenzahl

max. 15 Teilnehmende

Plattform / Tool

ZOOM oder BigBlueButton
Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Email versendet.

Anmeldung

Sie können sich HIER für den Workshop anmelden.

Hinweis: Mit der Anmeldung zu einem Workshop am Vormittag, melden Sie sich nicht automatisch für die gemeinsame Veranstaltung am Nachmittag an! Aus technischen und Sicherheitsgründen können Sie sich nur HIER für die Nachmittagsveranstaltung anmelden.

KONTAKT

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter

DIES ACADEMICUS