Workshop am Dies Academicus

Jede*r kocht sein eigenes Süppchen – wir wollen ein gemeinsames Rezept!

Mi., 28.10.2020 − 09:00 - 11:15 Uhr
Josephine Mack, Nele Strehlow

Das letzte Semester war für alle eine Herausforderung, doch wissen Sie als Lehrende wirklich wie es Ihren Studierenden geht – was ihre Wünsche, Bedürfnisse und Anregungen sind? Und wisst ihr, liebe Kommiliton*innen, vor welchen Herausforderungen eure Lehrenden tatsächlich stehen?

Jede*r kocht sein eigenes Süppchen, aber was wäre, wenn wir einmal gemeinsam kochen und ein Rezept entwickeln, das allen schmeckt? In unserem Workshop laden wir Lehrende und Studierende ein, sich in die Lage des jeweils anderen zu versetzen, um mehr Verständnis für- und gemeinsame Lösungsansätze miteinander zu finden.

Workshopleitung

Josephine Mack 
Studentin der Gesundheitswissenschaften  

Nele Strehlow 
Studentin im Studiengang Information, Medien, Bibliothek

Wir sind 25 und 23 Jahre alt. Nebenbei arbeiten wir für die Arbeitsstelle Studium und Didaktik und sind sehr an gemeinsamen Lösungen für besseres Lernen und Lehren interessiert.

Teilnehmendenzahl

max. 20 Teilnehmende

Plattform / Tool

ZOOM
Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Email versendet.

Anmeldung

Sie können sich HIER für den Workshop anmelden.

Hinweis: Mit der Anmeldung zu einem Workshop am Vormittag, melden Sie sich nicht automatisch für die gemeinsame Veranstaltung am Nachmittag an! Aus technischen und Sicherheitsgründen können Sie sich nur HIER für die Nachmittagsveranstaltung anmelden.

KONTAKT

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter

DIES ACADEMICUS