Workshop am Dies Academicus

„Soziale Eingebundenheit“ braucht keine räumliche Präsenz! 

Mi., 28.10.2020 − 09:15 - 11:30 Uhr
Jochen Spielmann

In vielen Diskussionen während der Pandemie wurde die Auffassung vertreten, dass soziale Nähe in der räumlichen Distanz nahezu unmöglich sei. In diesem Workshop wird die Position diskutiert, dass sich soziale Nähe auch in der räumlichen Distanz erarbeiten und entwickeln lässt. 

Deci & Ryan (1993) gehen in ihrer Selbstbestimmungstheorie der Motivation davon aus, dass es neben Emotionen und physiologischen Bedürfnissen drei grundlegende psychologische Bedürfnisse gibt, die für Lernprozesse relevant sind:

  • Autonomie: Ziele und Verhalten selbst bestimmen können
  • Kompetenzerfahrung: Tätigkeiten und Prozesse aus eigener Kraft bewältigen
  • Soziale Eingebundenheit: Anerkennung und Akzeptanz anderer Menschen erhalten

Im Workshop werden folgende Thesen diskutiert: 

Soziale Eingebundenheit

  • ist für ein erfolgreiches online Lernen & Lehren besonders wichtig,
  • benötigt in online Lehrveranstaltungen mehr Zeit als in Präsenzveranstaltungen, 
  • erfordert die Kombination einer Vielzahl von Sozial- und Arbeitsformen, und von asynchronen und synchronen Lehr/Lern Arrangements,
  • lässt sich durch stärkere Betonung von „Autonomie“ und „Kompetenzerfahrung“ balancieren,
  • lässt sich ebenso durch, fachlich-sachliche, personale und strukturelle und kontextuale Eingebundenheit ergänzen

Nach dem Workshop haben die Teilnehmenden 

  • Ihre Haltung zu sozialer Eingebundenheit und räumlicher Präsenz reflektiert, 
  • Ideen entwickelt, wie sie soziale Eingebundenheit gestalten können,
  • Überlegungen aus der Selbstbestimmungstheorie, der Themenzentrierten Interaktion (TZI) und aus Konzepten der Partizipation/Beteiligung kennengelernt. 
     

Workshopleitung

Jochen Spielmann 
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen an der TU Braunschweig 

Teilnehmendenzahl

max. 20 Teilnehmende

Plattform / Tool

ZOOM und Padlet
Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Email versendet.

Anmeldung

Sie können sich HIER für den Workshop anmelden.

Hinweis: Mit der Anmeldung zu einem Workshop am Vormittag, melden Sie sich nicht automatisch für die gemeinsame Veranstaltung am Nachmittag an! Aus technischen und Sicherheitsgründen können Sie sich nur HIER für die Nachmittagsveranstaltung anmelden.

KONTAKT

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter

DIES ACADEMICUS