Hamburg Open Online University – offen für neue Bildung

HOOU – Wer wir sind und was wir machen
Willkommen bei der HOOU, der Hamburg Open Online University, an der HAW Hamburg. Unter dem Namen HOOU haben sich 2015 die sechs staatlichen Hamburger Hochschulen – also die HAW, UHH, TUHH, HCU, HFBK, MfMT und das UKE – zusammengeschlossen, um an der Erstellung von offenen Bildungsinhalten für die Gesellschaft zu arbeiten. Was bedeutet das?

Unser Ziel ist es, den Zugang zu Bildung, Forschung und Wissenschaft zu vereinfachen und damit für eine breitere Zielgruppe zugänglich zu machen. Die HOOU steht für ein hochschulübergreifendes, wissenschaftliches Online-Lernangebot, das hochwertig, vielseitig und vor allem zeitgemäß ist. Wir arbeiten konsequent daran, das Konzept „Hochschule“ durch Themen wie Digitalisierung, Vernetzung und Didaktik agil und zukunftsfähig zu machen, so dass es zu uns und unserer modernen Gesellschaft passt.

So werden Angebote geschaffen, in denen neben dem Inhalt klar die Studierenden im Fokus stehen. Wertvolle, freie, sogenannte Open Educational Resources (OER) werden zur Verfügung gestellt und in neue, didaktische Modelle für gemeinsames Online-Lernen oder Blended Learning eingebettet. Unsere HOOU Online-Plattform zeigt wunderbar, wie viel in diesem Bereich möglich ist und, welche spannenden Lösungen bei uns gerade in Arbeit sind. Bildung ist eben nicht starr, sondern wie die Welt: immer in Bewegung.