Über das
BIL
Über das BIL

Das BIL

Das BIL ist ein Projekt des Departments Wirtschaft, das gemeinsam mit dem Projekt „Creative Space for Technical Innovations“ der Fakultät TI das Gesamtprojekt „Projektorientierte Lehre, angewandte Forschung und Entwicklung zu den zukunftsweisenden Phänomenen Digitalisierung & Disruption“ des Zukunftsfonds der HAW Hamburg bildet.

Die Idee des BIL ist es, einen integrierten Ansatz für Forschung, Lehre und Transfer zu erarbeiten, der eine wissenschaftlich fundierte Behandlung von Prozess- und darauf aufbauenden Geschäftsmodellinnovationen entlang der gesamten Innovationskette erlaubt. Zentraler Ansatzpunkt ist dabei die wirtschaftlich erfolgreiche Nutzung von Inventionen im Kontext von Informations- und Kommunikationstechnologien. Mit dieser Ausrichtung schlägt das BIL neue Wege bei der wissenschaftlich fundierten Behandlung von Innovationsfragen des Unternehmens ein. Insbesondere die Behandlung von Fragen der Prozessinnovation erfordert eine neue Herangehensweise an das Thema.

Schwerpunkt-Themen des BIL sind daher

  • Cyber-Physische Systeme (CPS) in Produktions- und Logistiksystemen und
  • Innovative und disruptive Geschäftsmodelle.

Die Aktivitäten des BIL zielen gleichermaßen auf Forschung und Transfer wie auf die Lehre ab, schwerpunktmäßig in den technisch ausgerichteten Fächern Logistik und Marketing.

Das BIL wird maßgeblich getragen von den Kolleginnen und Kollegen

    Prof. Dr. Henning Kontny
    Prof. Dr. Ralf Lenschow
    Prof. Dr. Werner Röhrs
    Prof. Dr. Matthias Thulesius
    Prof. Dr. Axel Wagenitz
    Prof. Dr. Rüdiger Weißbach
    Prof. Dr. Andrea Zirm

Kontakt

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Business Innovation Lab
Gotenstraße 11
20097 Hamburg

Google Maps

bil-hamburg (@) haw-hamburg.de