Asklepios Klinik Wandsbek Sozialdienst

Die Asklepios Klinik Wandsbek ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 430 Betten in den Disziplinen Innere Medizin, Geriatrie, Neurologie, Allgemein-und Visceralchirurgie, Abteilung für Unfall-und Wiederherstellungschirurgie, Gefäßchirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästesiologie und operative Intensivmedizin und Röntgendiagnostik. Sie gehört mit fünf weiteren Krankenhäusern und verschiedenen Servicebetrieben zur Asklepios Kliniken Hamburg GmbH.

Der Sozialdienst gehört zur Abteilung des Erlösmanagements. Innerhalb des Krankenhauses ist jeder Mitarbeiter/Sozialarbeiter für bestimmte Stationen/Abteilungen zuständig; dort für die soziale Beratung der Patienten und deren Angehörigen. Ziel der Sozialarbeit im Krankenhaus ist die Hilfe und Beratung zur Vermeidung oder Beseitigung der psychischen und/oder sozialen Krankheitsfolgen, sowie die Erarbeitung eines realitätsgerechten Umgangs mit Krankheit und Pflegebedürftigkeit.