Alsterdorf Assistenz Ost gGmbH, Ambulantes Team Glasbläserhöfe

Arbeitsfeld:

Behindertenhilfe
Erziehungs- und Familienberatung

Die Glasbläserhöfe sind ein ambulantes Angebot der alsterdorf assistenz ost gGmbH für Familien mit Unterstützungsbedarf. Das Leistungsspektrum umfasst Angebote für Eltern mit Behinderung, Kinder und Jugendliche, die optional im Rahmen teilstationärer oder ambulanter Leistungen betreut werden. Die Leistungen werden über SGB VIII §§ 19, 30, 31 und SGB XII §§ 53, 54 vergütet. Die Familien erhalten die Assistenzleistungen durch ein pädagogisches Team vor Ort, alle Unterstützungsleistungen sind alltagspraktisch und individuell personenbezogen ausgerichtet. Eltern mit Behinderung erhalten eine zuverlässige Unterstützung im Alltag und Hilfen zur Pflege, Erziehung und Versorgung ihrer Kinder, um eine langfristig gemeinsame Perspektive als Familie zu erhalten. Das Angebot gibt den Eltern einerseits Verantwortung, Selbstbestimmung und Normalität, andererseits schafft es Sicherheit und Schutz durch den festen Rahmen der Assistenz.

Aufgabenbereich während des Praktikums:

Begleitung der Familien im Alltag (Haushalt, Behördengänge, Arzttermine, Erziehung der Kinder, gemeinsame Spieltermine)

Teilnahme an Hilfeplangesprächen und Erstellen der dazugehörigen Berichte

verschiedene Gruppenangebote begleiten

Wir bieten den Studierenden die Möglichkeit ein eigenes Projekt zu entwickeln und durchzuführen

Teilnahme an Supervision und Teamsitzungen

Hinweis

Für die dargestellten Inhalte ist die Praktikumsstelle verantwortlich. Über die fachliche Eignung und Passung zum Theorie-Praxis-Seminar entscheiden die jeweiligen TPS-Leiterinnen und TPS-Leiter der HAW Hamburg. 


Anschrift: 
Glasbläserhöfe 13 b
21035 Hamburg

Ansprechperson für Bewerbungen:
Anja Hesse/ Elisa Mangold

Sprechzeiten für Praktikumsanfragen:
Jederzeit

Anforderungsprofil
ggf. Voraussetzungen:

Wünschenswert wäre ein Führerschein, aber keine Voraussetzung

Vergütung:
Nein

Weitere Infos:
www.alsterdorf-assistenz-ost.de