Digitalisierung in der Verwaltung

Die HAW Hamburg optimiert und digitalisiert ihre Verwaltungsprozesse. Durch die Digitalisierung nutzen wir als Hochschule das Potential für mehr Transparenz, Prozessoptimierungen, Effizienzsteigerungen und Entlastung der Mitarbeitenden. Die Optimierung und Digitalisierung von Verwaltungsprozessen liegt federführend bei dem Team „Verwaltungsdigitalisierung + Projektmanagement" des ITSC. Im Fokus steht die sinnhafte Nutzung von Digitalisierungsmöglichkeiten orientiert an den Strukturen der HAW Hamburg, dem Nutzen und der Alltagspraxis der Hochschulmitglieder.

Um die Potentiale der Digitalisierung für der Verwaltung zu nutzen, verfolgt die HAW Hamburg folgende strategische Ziele:

1. Schaffung grundlegender Anwendungs- bzw- Applikationsinfrastruktur

................................................................................................................................................................................................

2. Umsetzung von Einzellösungen

................................................................................................................................................................................................

Zur Erreichung der Ziele werden bereits verschiedene Projekte umgesetzt bzw. befinden sich in Planung.

Zu den aktuellen Projekten gehören die Optimierung des digitalen Gremien- und Bewerbungsmanagements sowie die Überführung der Verwaltungsprozesse und Formulare in eine Prozessmanagementlösung mit Workflow-Engine.

In Planung befindet sich die Umstellung zur elektronischen Zeiterfassung und das Ausrollen elektronischer Zertifikate.
Darüber hinaus finden Überlegungen zur Einführung eines Dokumentenmanagementsystems statt.

Kontakt

Martina Schwarz
Verwaltungsdigitalisierung & IT-Projektmanagement

verwaltungsdigitalisierung@haw-hamburg.de