Campusleben_HAW_Hamburg_5

Lehrende_HAW_Hamburg_1

Studierende_HAW_Hamburg_23

Informationen für:

Zentrum für Karriereplanung (ZfK)
Zentrum für Karriereplanung (ZfK)

Alumni-Exkursion: Wenn Roboter und KI für uns arbeiten (819.07)

Roboter Nao in der Ausstellung Out of Office / Foto: presse@shmh.de - Daniel Nide

Die Ausstellung zeigt, welche fundamentalen Umbrüche schon jetzt stattfinden

Wie wird es, wenn Roboter und KI (künstl. Intelligenz) für uns arbeiten? Lassen wir die Arbeitswelt, wie wir sie kennen, für immer hinter uns? In der großen Sonderausstellung „Out of Office“ untersucht das Museum der Arbeit in Barmbek diese Zukunft. Mit der Alumni-Exkursion am Samstag, 11. Mai bekommen wir die letzte Führung, bevor die vielbeachtete Ausstellung eine Woche später endet.

Eckdaten: Alumni Exkursion

  • Wann? Samstag., 11. Mai 2019
  • Zeit?: 10.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr (ca. 90 Minuten)
  • Wo? Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg
  • Treffpunkt?: Alumni Exkursion, Treffpunkt am Haupteingang
  • Kosten?: 16 Euro pro Person - Zahlung direkt vor Ort
  • Teilnehmerzahl?: Bis 25 Personen

Ablauf:

Die Führung mit den Expertinnen und Experten des Museums beginnt um 10.30 Uhr. Neben der Tour zu den wichtigsten Exponaten wird es Impulse und Austausch zu aktuellen Entwicklungen rund um KI, Robotik und die Zukunft der Arbeit geben. Die Exkursion wird direkt an der Kasse des Museums gezahlt.

Anmeldung:

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Ausstellungstrailer OUT OF OFFICE. Wenn Roboter und KI für uns arbeiten

Hintergrund:

Was macht der Mensch, wenn Roboter und KI für uns arbeiten? Lassen wir die Arbeitswelt, wie wir sie kennen, für immer hinter uns – oder finden wir neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine? Arbeiten wir befreit und selbst bestimmt – wie und von wo wir wollen? Die Ausstellung zeigt, welche fundamentalen Umbrüche durch KI und Roboter in der Arbeitswelt bereits stattfinden, welche uns unter Umständen noch bevorstehen und konfrontiert den Besucher mit der Frage, wie wir als Menschen und als Gesellschaft damit umgehen wollen

Ziel der Ausstellung ist es, die Dimension der Veränderung zu erkunden und eine Orientierung in der Diskussion zu geben. Welche Folgen hat es, dass Maschinen schon heute Daten im großen Maße verwalten und dem Menschen zunehmend das Denken abnehmen? Schon jetzt leben wir mit KIs zusammen – sie stecken in Smartphones und verstehen unsere Sprache, sie beobachten uns im Internet, montieren unsere Autos, bewerten im Auftrag von Versicherungen unsere Gesundheit, spekulieren mit unserem Geld.

Fest steht: Durch Digitalisierung, Roboter und KI stehen wir vor einer neuen Stufe des Wandels. Sie hat das Potenzial, die Infrastruktur der Arbeitswelt fundamental zu verändern – sowohl zum Positiven als auch Negativen.

Letzte Änderung: 10.04.19

An die Redaktion

HAW Hamburg

Alumni-Büro

Alexanderstraße 1
20099 Hamburg

T +49.40.428 75-9069
alumni_kontakt(@)haw-hamburg.de