Campusleben_HAW_Hamburg_32

Lehrende_HAW_Hamburg_25

Studierende_HAW_Hamburg_16

Informationen für:

Zentrum für Karriereplanung (ZfK)
Zentrum für Karriereplanung (ZfK)

Schutz geistigen Eigentums durch Marken, Designs, Patente (920.03)

Unternehmensgründungen beruhen oft auf neuen Ideen. Dabei kann es sich um neu entwickelte Logos und Namen, Erscheinungsformen von Erzeugnissen oder auch technische Erfindungen handeln.  Vieles davon können Sie durch Schutzrechte vor Nachahmung schützen.

Der Workshop soll einen Eindruck davon vermitteln, welche Entwicklungen schützbar sein könnten und wie ein zugehöriges Schutzrecht entsteht. Der Schwerpunkt wird auf dem Kennzeichenrecht liegen, der den Schutz unterscheidungskräftiger Logos und Namen durch Marken umfasst. Es werden Unternehmenskennzeichen und Werktitel behandelt.

Darüber hinaus befasst sich der Workshop mit Designs und Patenten.

Wann? Mo., 2. März 2020 von 15 bis 18 Uhr

Wo? CareerService der HAW Hamburg, Alexanderstr. 1, 2. Etage, Raum ZG 01

Der Workshop ist für Studierende der HAW kostenlos - eine Anmeldung ist erforderlich Anmeldeformular Studierende

Teilnahmebedingungen und Datenschutz
Verarbeitung personenbezogener Daten im ZfK

Bei unentschuldigtem Fehlen fallen Ausfallgebühren in Höhe von 20,00 Euro an.

Teilnahme für registrierte Alumni der HAW Hamburg möglich

Für Alumni bis zu zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Abschluss unentgeltlich.

Kosten für Alumni über die zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Abschluss hinaus: 60,00 Euro

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung erforderlich Anmeldeformular

Foto Dr. Groth

Referent: Dr. Wieland Groth

Dr. Wieland Groth, LL.M.  ist ein erfahrener deutscher und europäischer Patentanwalt. Er ist vorwiegend im Bereich der technischen Patente tätig. Schutzrechte können mit Hilfe seiner Kanzlei weltweit angemeldet werden. Dr. Groth hat erfolgreich zahlreiche Verhandlungen vor dem deutschen und dem europäischen Patentamt geführt und ist Sprecher auf internationalen Konferenzen.  

Letzte Änderung: 19.12.19

An die Redaktion