Campusleben_HAW_Hamburg_47

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_24

Informationen für:

Erasmus+ Personalmobilität

Im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ können neben den Mobilitäten von Studierenden auch Mobilitäten von Beschäftigten der HAW Hamburg gefördert werden. Dabei wird unterschieden zwischen einer Mobilität zu Unterrichtszwecken (STA) und einer Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT).

Mobilitäten in nachfolgende Programmländer sind über das Erasmus+ Programm förderfähig:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern sowie Island, Liechtenstein, Nordmazedonien, Norwegen, Serbien, Türkei.

 

Erasmus in Großbritannien nach Brexit

In den Bedingungen des Ausstiegsabkommens vom 31. Januar 2020 ist festgelegt, dass das Vereinigte Königreich weiterhin an der laufenden Erasmus+ Programmgeneration (2014-2020) teilnehmen wird. Ein Aufenthalt in UK im akademischen Jahr 2020/21 ist also möglich. Die Situation ab Juli 2021 ist zum aktuellen Zeitpunkt unklar.

Aktuelle Informationen vom DAAD.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Mobilität zu Unterrichtszwecken/Gastdozentur (STA)
Mobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)

Letzte Änderung: 05.02.20

An die Redaktion

Support Outgoings

HAW Hamburg
International Office

Stiftstraße 69
20099 Hamburg

support_outgoings(@)haw-hamburg.de

Marina Leß
T +49.40.428 75-9181
Pers. Sprechzeit: Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr

Sabrina Schöne
T +49.40.428 75-9182
Pers. Sprechzeit: Mo 11-13 Uhr