Campusleben_HAW_Hamburg_31

Lehrende_HAW_Hamburg_13

Studierende_HAW_Hamburg_14

Informationen für:

Voraussetzungen für internationale Bachelor-Bewerber

Wenn Sie in Deutschland ein Bachelor-Studium machen möchten, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Folgende Punkte erklären die Bewerbungsvoraussetzungen für ein Bachelor-Studium an der HAW Hamburg:

Antwort auf/zuklappen Akademische Qualifikation - Hochschulzugangsberechtigung (HZB) - uni assist

Sie müssen eine akademische Qualifikation haben, die mit einem deutschen "Abitur" oder der "Fachhochschulreife" vergleichbar ist. Diese ist Ihre Hochschulzugangsberrechtigung (HZB).

Die HAW Hamburg kann Ihre Zeugnisse leider nicht prüfen und kann Ihnen leider nicht sagen, ob Sie mit Ihren Zeugnissen ein Bachelor-Studium an der HAW Hamburg studieren können. Die Prüfung der Zeugnisse führt uni assist für uns durch.

Um die HZB vorweisen zu können, benötigen Sie eine "Vorprüfungsdokumentation" (VPD) von uni assist. Was müssen Sie machen?

1. Melden Sie sich bei uni assist an.
2. Schicken Sie beglaubigte Kopien Ihres Schul- und Hochschulzeugnisses, etc. an uni assist. Wenn Ihre Zeugnisse nicht auf Deutsch oder Englisch sind, müssen Sie auch beglaubigte Übersetzungen mitschicken.
3. uni assist prüft, ob Ihre akademische Qualifikation für ein Studium an einer deutschen Hochschule ausreicht.
4. uni assist erstellt eine "Vorprüfungsdokumentation" (VPD) als Nachweis für Ihre HZB oder für das Studienkolleg aus.
5. Reichen Sie eine einfache Kopie der VPD bei Ihrer Bewerbung an der HAW Hamburg ein.

Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig bei uni assist. Die Bearbeitungszeit kann 4-6 Wochen dauern. Sie benötigen die VPD, um sich an der HAW Hamburg bewerben zu können.

Ausnahmen: Sie benötigen keine VPD von uni-assist, wenn Sie die Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg abgelegt haben oder einen Anerkennungsvermerk von einer deutschen Behörde mit umgerechneter Note Ihrer HZB haben.

HINWEIS: An der HAW Hamburg ist die Vorprüfungsdokumentation (VPD) zwei Jahre gültig.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie in Deutschland studieren können, können Sie bei anabin.de unverbindlich schauen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen www.anabin.de

Antwort auf/zuklappen APS - Akademische Prüfstelle (nur Bewerber aus China, Vietnam, Mongolei)

Studienbewerber aus China, Vietnam und der Mongolei müssen ihre Schulzeugnisse etc. von der Akademischen Prüfstelle (APS) prüfen lassen. Die APS Büros sind in den deutschen Botschaften in Peking, Shanghai, Hanoi und Ulan Bator. Sie bekommen von der APS ein APS-Zeugnis. Bitte reichen Sie eine beglaubigte Kopie Ihres APS-Zeugnisses mit Ihren Unterlagen für uni assist ein. APS Website

Antwort auf/zuklappen Sprachkenntnisse

Wenn Sie sich für einen deutschsprachigen Studiengang bewerben möchten und Sie Ihren Schulabschluss nicht in Deutschland erworben haben, müssen Sie ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. mehr...

Wenn Sie sich für einen englischsprachigen Studiengang bewerben möchten und Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, müssen Sie ausreichende Englischkenntnisse nachweisen. mehr...

Antwort auf/zuklappen Vorpraxis

Das Hochschulsystem der angewandte Wissenschaften legt viel Wert auf Praxis im Studium. Als Teil dieser Idee verlangt die HAW Hamburg einen Nachweis über 9 - 13 Wochen Berufserfahrung (Vorpraxis) für einige Bachelor-Studiengänge. mehr...

Antwort auf/zuklappen HAW-Navigator Selbsttest (nur EU Bewerber)

Für fast alle Bachelor-Studiengänge an der HAW Hamburg gibt es einen HAW-Navigator Selbsttest. Er gibt Ihnen eine Orientierung über die Inhalte des Studienganges und die Berufsfelder. Er hilft Ihnen zu entscheiden, ob der Studiengang gut zu Ihnen passt.

Wenn Ihr Wahlstudiengang einen HAW-Navigator Selbsttest hat, müssen Sie ihn machen bevor Sie sich online bewerben können. Der Test ist eine Bewerbungsvoraussetzung. Die Tests werden nicht benotet und haben keinen Einfluss auf Ihre Chancen auf einen Studienplatz. Dies gilt nur für EU-Bewerber.

Link zur Studienwahl-Navigator & HAW Navigator

Antwort auf/zuklappen Hochschulstart (für ausgewählte Studiengänge)

Hochschulstart ist eine zentrale Stelle für die Vergabe von Studienplätzen in Deutschland. Das heißt: Für einige Studiengänge an der HAW Hamburg müssen Sie sich zuerst bei Hochschulstart.de registrieren BEVOR Sie sich bei uns bewerben können. Welche Studiengänge über Hochschulstart laufen und weitere Informationen finden Sie hier: Weitere Informationen und der Link zu Hochschulstart.de

WICHTIG: Sie müssen sich auch über das Onlineverfahren der HAW Hamburg bewerben.

Antwort auf/zuklappen Künstlerische Eignungsprüfung (Design-Studiengänge)

Bewerber für einen Bachelor-Studiengang im Bereich Design müssen zuerst die künstlerische Eignungsprüfung ablegen bevor sie sich bewerben können. Die Prüfung findet Anfang November statt. Um daran teilnehmen zu können, müssen Sie im September eine Mappe mit Arbeiten beim Department Design einreichen. weitere Informationen zur Eignungsprüfung

Nächste Schritte

Online-Bewerbung: Wenn Sie die HZB für ein Studium in Deutschland haben und die anderen Voraussetzungen erfüllen, können Sie weitergehen zu den Informationen über das Online-Bewerbungsverfahren. Hier finden Sie Schritt-für-Schritt Checklisten, die Ihnen bei der Bewerbung helfen werden. Weiter zur Online-Bewerbung.

Studienkolleg: Wenn Sie die Information von uni assist bekommen, dass Sie keine HZB haben, können Sie die Feststellungsprüfung an einem deutschen Studienkolleg ablegen. Mit der Feststellungsprüfung bekommen Sie eine HZB. Weitere Informationen zum Studienkolleg

Propädeutikum: Wenn Sie eine HZB für ein Studium in Deutschland haben, haben Sie die Möglichkeit, ein propädeutisches Semester zu machen, bevor Sie mit dem Studium an der HAW Hamburg anfangen. Dies ist eine gute Möglichkeit, das deutsche Hochschulsystem kennen zu lernen bevor Sie mit den Studienfächern anfangen. Weitere Informationen zum Propädeutikum

Sprechstunde: Wenn Sie bereits in Hamburg sind und Fragen zu der Bewerbung haben, kommen Sie gerne zu der speziell angerichteten Sprechstunde für internationale Studienbewerber donnerstags von 10:30 bis 11:30 Uhr im Internationale Office, Raum 119, Stiftstraße 69.  

Letzte Änderung: 17.04.18

An die Redaktion

Wenn Sie Fragen haben:

HAW Hamburg
Bachelor Bewerber

Service-Telefon:
+49.40.428 75-9898

Persönliche Sprechstunden:
Studierendensekretariat
Erdgeschoss
Mo. & Di. 11 - 13 Uhr
Do. 14 - 17 Uhr

Do. 10:30 - 11:30 Uhr (Raum 119)

Campus Berliner TorStudierendenzentrumStiftstr. 69 / Gebäude G20099 HamburgGermany