Campusleben_HAW_Hamburg_45

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_24

Informationen für:

Stipendien für internationale Master-Studierende

 

1. Leistungsstipendien

Die HAW Hamburg vergibt Leistungsstipendien an internationale Master-Studierende*.

 

Stipendium:

Stipendien werden in Höhe von bis zu 1.800 Euro pro Semester vergeben.

Bewerbungsvoraussetzungen:

Ein Antrag auf ein Leistungsstipendium kann gestellt werden, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Sie sind internationale/r Master-Studierende an der HAW Hamburg, haben mindestens ein Semester erfolgreich abgeschlossen und befinden sich in der Regelstudienzeit (Wenn Sie sich bereits am Ende Ihres Studiums befinden, also max. noch ein Semester bis zum Studienabschluss vor sich haben, können Sie sich für die Examensförderung bewerben.)
  • Sie haben Ihre Schulausbildung im Ausland absolviert und dort Ihre HZB erworben oder erfolgreich ein deutsches Studienkolleg besucht.
  • Sie haben im In- oder Ausland einen ersten Hochschulabschluss erworben.
  • Ihre Durchschnittsnote beträgt mindestens 2,2.
  • Sie sind nicht BAföG-berechtigt, d.h., Sie erfüllen nicht die Voraussetzungen des § 8 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG). (Wenn Sie unsicher sind, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen, erkundigen Sie sich bitte vor Ihrer Bewerbung beim Amt für Ausbildungsförderung.  Das sollten Sie in jedem Fall tun, wenn Sie EU-Bürger/in sind oder keinen Aufenthaltsstatus nach §16 Aufenthaltsgesetz haben.)
  • *Studierende der Studiengänge Public Health, Public Management sowie Social and Health Management können sich leider nicht für eine Förderung bewerben.

Bewerbungsunterlagen:

Folgende Unterlagen müssen vollständig als Bewerbung eingereicht werden:

  • Tabellarischer Lebenslauf (max. 2 Seiten)
  • Aktueller Notenspiegel
  • Bescheinigung über erbrachte Leistungen (ehemals PAV-Bescheinigung): Für Studierende, deren Durchschnittsnote und Credit Points nicht auf dem Notenspiegel zu sehen sind (derzeit betrifft das alle Studiengänge der Fakultät Technik und Informatik außer Fahrzeugbau, Flugzeugbau und Maschinenbau)
  • Immatrikulationsbescheinigung (aus HELIOS)
  • Kopie Ihrer Aufenthaltserlaubnis nach §16 (für Nicht-EU-Bürger) bzw. Kopie des Passes/ Personalausweises (für EU-Bürger) oder BAföG-Ablehnungsbescheid
  • Gutachten von zwei Lehrenden Ihres Studiengangs  (*siehe Regelungen für Studierende, die das Stipendium vorher bereits erhalten haben) (Formblatt)
  • Formular Bankdaten (Formblatt)
  • Optional: Wenn Sie eine finanzielle Notlage in Ihre Bewerbung einbeziehen möchten, dann laden Sie bitte das Formular zur finanziellen Situation hoch sowie Ihre Kontoauszüge der letzten drei Monate und ggf. Ihren Arbeitsvertrag.

 

*Neue Regelungen für Gutachten

Sie haben:

  • das Stipendium vorher noch nicht erhalten ODER das Stipendium vorher erhalten, aber nicht innerhalb Ihres aktuellen Studiengangs ODER Sie haben Gutachten von Professor*innen Ihrer vorherigen Universität eingereicht: Gutachten von ZWEI Lehrenden der HAW Hamburg
  • das Stipendium vorher erhalten (innerhalb Ihres aktuellen Studiengangs) und haben bisher EIN Gutachten eingereicht ODER Sie haben zwei Gutachten von DERSELBEN PERSON eingereicht: EIN zusätzliches Gutachten von einer/einem Lehrenden, der Ihnen bisher kein Gutachten ausgestellt hat
  • das Stipendium vorher erhalten und bereits Gutachten von ZWEI VERSCHIEDENEN LEHRENDEN eingereicht: Sie müssen keine weiteren Gutachten einreichen!


Bewerbungsfristen

Sommersemester: 30. März eines jeden Jahres

Wintersemester: 30. September eines jeden Jahres

Bewerbungen, die nach diesen Fristen eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Bewerbung:

Die Bewerbung erfolgt über Mobility Online. Hier geht es zur Bewerbung.

 

2. Stipendien für besonders engagierte Studierende

Die HAW Hamburg vergibt pro Semester bis zu 5 Stipendien an besonders engagierte Studierende aus Mitteln des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Stipendium:

Die Stipendien werden in Höhe von bis zu insgesamt 1800 Euro pro Semester vergeben.

Bewerbungsvoraussetzungen:

Ein Antrag auf ein Stipendium für besonders engagierte Studierende kann gestellt werden, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

  • Sie sind internationale/r Studierende/r an der HAW Hamburg (d.h. Sie haben Ihre Hochschulzugangsberechtigung (HZB) im Ausland erworben oder erfolgreich ein deutsches Studienkolleg besucht.
  • Sie haben mindestens ein Semester an der HAW Hamburg erfolgreich abgeschlossen.
  • Ihre Durchschnittsnote beträgt mindestens 2,5.
  • Sie engagieren sich ehrenamtlich (Nachweise erforderlich)

    • in einem internationalen Kontext an der HAW Hamburg (z.B. bei Angeboten/Veranstaltungen des International Office (weBuddy-Programm, Welcome Weeks, Kulturcafé, Länderabende, interkulturelle Trainings, Zertifikat Internationales, Sprachtandem); in studentischen Initiativen mit internationalem Bezug (z.B. AIESEC); beim ASTA, FSR oder anderen studentischen Ausschüssen) und

  • Falls Sie planen, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren, geben Sie in Ihrem Motivationsschreiben bitte an, wo sie sich engagieren möchten.
  • Sie erhalten im Förderzeitraum keine weitere Förderung der HAW Hamburg
  • Sollte Ihr eigenes Einkommen 800 Euro/Monat im Zeitraum der Förderung übersteigen, reduziert sich die Höhe Ihres Stipendiums

 

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen müssen vollständig als Bewerbung eingereicht werden:

  • Tabellarischer Lebenslauf (max. 2 Seiten, mit Fokus auf dem akademischen Werdegang und dem Engagement)
  • Motivationsschreiben* (max. 2 Seiten):  In welchen Kontexten engagieren Sie sich? Was hat Sie zu Ihrem ehrenamtlichen Engagement motiviert? Optional: Welches Engagement haben Sie für das nächste Semester geplant? Welche zusätzlichen Angebote könnte das International Office für internationale Studierende anbieten, bei denen Sie sich gern engagieren würden?
  • Aussagekräftige Nachweise über das ehrenamtliche Engagement (Tätigkeit, Umfang und Dauer des Engagements müssen deutlich werden, z.B. durch ein Empfehlungsschreiben einer Person, die das Engagement bestätigen kann) 
  • Aktuelle Leistungsübersicht (Studierende der Fakultät Technik und Information reichen bitte eine Bescheinigung des Prüfungsausschussvorsitzenden ein.)
  • Immatrikulationsbescheinigung (aus HELIOS)
  • Kopie Ihrer Aufenthaltserlaubnis (für Nicht-EU-Bürger) oder Kopie des Passes/ Personalausweises (für EU-Bürger)
  • Formular Bankdaten (Formblatt)

 

Bewerbungsfristen

Sommersemester: 30. März eines jeden Jahres

Wintersemester: 30. September eines jeden Jahres

Bewerbungen, die nach diesen Fristen eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Bewerbung:

Die Bewerbung erfolgt über Mobility Online. Hier geht es zur Bewerbung für Engagementstipendien.

HINWEIS: Sie können sich für mehrere Programme bewerben, um Ihre Chancen zu erhöhen. Eine Doppelförderung ist leider nicht möglich. 

 

 

Letzte Änderung: 21.03.20

An die Redaktion

Wenn Sie Fragen haben:

HAW Hamburg
International Office

Teresa Schaubs
T +49.40.428 75-9183

Telefonische Sprechstunden (bis 20.4.2020):
Mo und Di, 11-13 Uhr, Do 14 - 17 Uhr