Campusleben_HAW_Hamburg_44

Lehrende_HAW_Hamburg_29

Studierende_HAW_Hamburg_11

Informationen für:

Das Master-Bewerbungsverfahren an der HAW Hamburg

Für internationale Studienbewerber ist das Bewerbungsverfahren im Ausland nicht immer einfach zu verstehen. Bitte lesen Sie die Schritt-für-Schritt Hinweise auf dieser Seite BEVOR Sie mit der Online-Bewerbung beginnen.

Antwort auf/zuklappen Master-Bewerbung - Die Schritte zum Studium - Nicht-EU Bewerber

1. Winter- und/oder Sommersemester: Klären Sie, wann Ihr Wunschstudiengang anfängt und wann die Bewerbungsfrist ist. Klicken Sie auf den Link für die Studiengangstabelle.

2. Sprachkenntnisse: Klären Sie, ob Sie über ausreichende Sprachkenntnisse für ein Studium an der HAW Hamburg verfügen. Deutsche Sprachkenntnisse    Englische Sprachkenntnisse

HINWEIS:
Manche englischsprachige Masterstudiengänge verlangen trotzdem einen Nachweis über Deutschkenntnisse. (s. English Master degree information pages für Ihren Studiengang, um sicherzustellen, ob das auch für Ihren Wunschstudiengang gilt).

3. Zulassungsvoraussetzungen: Jeder Master-Studiengang hat seine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Informieren Sie sich genau auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang: Studiengangs-Informationsseiten

4. amtliche Beglaubigung: Lassen Sie Kopien Ihrer Schul- und Studienzeugnisse amtlich beglaubigen. Das heißt: Eine offizielle Stelle, z.B. die Botschaft oder eine andere Behörde, bestätigt, dass die Kopien mit den Originalen übereinstimmen. Wenn Ihre Zeugnisse nicht in deutscher oder englischer Sprache sind, müssen Sie auch eine amtlich beglaubigte Übersetzung einreichen. Diese benötigen Sie für Ihre Zeugnisprüfung bei uni assist (s. Schritt 6).
WICHTIG: Bitte reichen Sie keine Originale mit Ihrer Bewerbung ein.

5. APS: Wenn Sie Ihren Schulabschluss in China, in der Mongolei oder in Vietnam gemacht haben, müssen Sie Ihre Unterlagen von der Akademischen Prüfstelle (APS) bei der Deutschen Botschaft in Peking, Shanghai, Ulan Bator oder Hanoi prüfen lassen. Bitte reichen Sie eine beglaubigte Kopie Ihres APS Zertifikats bei uni assist ein. Der Link führt Sie zur APS Website.

6. UNI Assist: Wenn Sie Ihren Schul- und Hochschulabschluss im Ausland gemacht haben, brauchen Sie für Ihre Bewerbung an der HAW Hamburg eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni assist. Schicken Sie beglaubigte Kopien (und evtl. beglaubigte Übersetzungen) von Ihren Schul- und Hochschulzeugnissen zur Prüfung an uni-assist. Sie müssen sich hierfür bei uni assist anmelden. Der Link führt Sie zur uni assist Website. Bitte bedenken Sie, dass dieser Prozess 4-6 Wochen dauern kann.

Ausnahmen:
Sie benötigen keine VPD von uni assist, wenn Sie einen deutschen Bachelor-Abschluss haben oder einen Anerkennungsvermerk von einer deutschen Behörde mit umgerechneter Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung haben.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie in Deutschland studieren können, können Sie bei anabin.de unverbindlich schauen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. www.anabin.de

7. GRE/GMAT: Manche Master-Studiengänge verlangen einen GRE (Revised General Test) als Bewerbungsvoraussetzung. Für den GRE ist unser Institutionscode 7031. Andere empfehlen evtl. einen GMAT als Teil der Bewerbung. Bitte prüfen Sie bei den Informationen zu Ihrem Wunschstudiengang, ob dies für Ihren Masterstudiengang gilt.

Weitere Informationen über diese Prüfungen auf der GRE website oder GMAT website.

8. Eignungsprüfung: Für manche Master-Studiengänge der Fakultät Design, Medien & Information müssen Sie eine Eignungsprüfung erfolgreich absolvieren bevor Sie sich bewerben können. Bitte schauen Sie unter dem Link für weitere Informationen.

9. Online bewerben: Das Online-Bewerbungsverfahren ist nur während der Bewerbungsfristen freigeschaltet. Im allgemeinen vom 1. Juni - 15. Juli bzw. vom 1. Dezember - 15. Januar. Es gibt ein paar Ausnahmen. Wenn Sie sich online beworben haben, drucken Sie bitte Ihre Bewerbung aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es mit den anderen Unterlagen mit der Post an die HAW Hamburg.

10. Lebenslauf, Motivationsschreiben & Zeugnisse: Bei einigen Master-Studiengängen müssen Sie einen aussagekräftigen Lebenslauf und ein überzeugendes Motivationsschreiben mit Ihrer Bewerbung einreichen. Bitte denken Sie auch daran, Arbeits- oder Praktikazeugnisse mit der Bewerbung einzureichen. Informieren Sie sich auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang Studiengangs-Informationsseiten, über die Kriterien für die Vergabe von Studienplätzen für Ihren Studiengang damit Sie genau das einreichen, was für Ihren Studiengang gefordert wird.

11. Studienplatzvergabe: Die Master-Studiengangsplätze werden von einer Auswahlkommission vergeben. Informieren Sie sich auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang Studiengangs-Informationsseiten, über die Kriterien für die Vergabe von Studienplätzen für Ihren Studiengang, um Ihre Chancen auf einen Studienplatz zu erhöhen.

(Stand: Dezember 2017)

Antwort auf/zuklappen Master-Bewerbung - Die Schritte zum Studium - EU-Bewerber

1. Winter- und/oder Sommersemester: Klären Sie, wann Ihr Wunschstudiengang anfängt und wann die Bewerbungsfrist ist. Klicken Sie auf den Link für die Studiengangstabelle.

2. Sprachkenntnisse: Klären Sie, ob Sie über ausreichende Sprachkenntnisse für ein Studium an der HAW Hamburg verfügen. Deutsche Sprachkenntnisse    Englische Sprachkenntnisse

HINWEIS:
Manche englischsprachige Masterstudiengänge verlangen trotzdem einen Nachweis über Deutschkenntnisse. (s. English Master degree information pages für Ihren Studiengang, um sicherzustellen, ob das auch für Ihren Wunschstudiengang gilt).

3. Zulassungsvoraussetzungen: Jeder Master-Studiengang hat seine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Informieren Sie sich genau auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang: Studiengangs-Informationsseiten

4. amtliche Beglaubigung: Lassen Sie Kopien Ihrer Schul- und Studienzeugnisse amtlich beglaubigen. Das heißt: Eine offizielle Stelle, z.B. die Botschaft oder eine andere Behörde, bestätigt, dass die Kopien mit den Originalen übereinstimmen. Wenn Ihre Zeugnisse nicht in deutscher oder englischer Sprache sind, müssen Sie auch eine amtlich beglaubigte Übersetzung einreichen. Diese benötigen Sie für Ihre Zeugnisprüfung bei uni assist (s. Schritt 5).
WICHTIG: Bitte reichen Sie keine Originale mit Ihrer Bewerbung ein.

5. UNI Assist: Wenn Sie Ihren Schul- und Hochschulabschluss im Ausland gemacht haben, brauchen Sie für Ihre Bewerbung an der HAW Hamburg eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von uni assist. Schicken Sie beglaubigte Kopien (und evtl. beglaubigte Übersetzungen) von Ihren Schul- und Hochschulzeugnissen zur Prüfung an uni-assist. Sie müssen sich hierfür bei uni assist anmelden. Der Link führt Sie zur uni assist Website. Bitte bedenken Sie, dass dieser Prozess 4-6 Wochen dauern kann.

Ausnahmen:
Sie benötigen keine VPD von uni assist, wenn Sie einen deutschen Bachelor-Abschluss haben oder einen Anerkennungsvermerk von einer deutschen Behörde mit umgerechneter Note Ihrer Hochschulzugangsberechtigung haben.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie in Deutschland studieren können, können Sie bei anabin.de unverbindlich schauen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. www.anabin.de

6. GRE/GMAT: Manche Master-Studiengänge verlangen einen GRE (Revised General Test) als Bewerbungsvoraussetzung. Für den GRE ist unser Institutionscode 7031. Andere empfehlen evtl. einen GMAT als Teil der Bewerbung. Bitte prüfen Sie bei den Informationen zu Ihrem Wunschstudiengang, ob dies für Ihren Masterstudiengang gilt.

Weitere Informationen über diese Prüfungen auf der GRE website oder GMAT website.

7. Eignungsprüfung: Für manche Master-Studiengänge der Fakultät Design, Medien & Information müssen Sie eine Eignungsprüfung erfolgreich absolvieren bevor Sie sich bewerben können. Bitte schauen Sie unter dem Link für weitere Informationen.

8. Online bewerben: Das Online-Bewerbungsverfahren ist nur während der Bewerbungsfristen freigeschaltet. Im allgemeinen vom 1. Juni - 15. Juli bzw. vom 1. Dezember - 15. Januar. Es gibt ein paar Ausnahmen. Wenn Sie sich online beworben haben, drucken Sie bitte Ihre Bewerbung aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es mit den anderen Unterlagen mit der Post an die HAW Hamburg.

9. Lebenslauf, Motivationsschreiben & Zeugnisse: Bei einigen Master-Studiengängen müssen Sie einen aussagekräftigen Lebenslauf und ein überzeugendes Motivationsschreiben mit Ihrer Bewerbung einreichen. Bitte denken Sie daran, Praktikazeugnisse und/oder Transcripts von Studienzeiten mit der Bewerbung einzureichen. Informieren Sie sich auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang Studiengangs-Informationsseiten, über die Kriterien für die Vergabe von Studienplätzen für Ihren Studiengang damit Sie genau das einreichen, was für Ihren Studiengang gefordert wird.

10. Studienplatzvergabe: Die Master-Studiengangsplätze werden von einer Auswahlkommission vergeben. Informieren Sie sich auf der Informationsseite für Ihren Wunschstudiengang Studiengangs-Informationsseiten, über die Kriterien für die Vergabe von Studienplätzen für Ihren Studiengang, um Ihre Chancen auf einen Studienplatz zu erhöhen.

(Stand: Dezember 2017)

Antwort auf/zuklappen Wie bekomme ich einen Studienplatz? Allgemeine Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Bitte lesen Sie sorgfältig, welche Dokumente für Ihren gewählten Master-Studiengang verlangt werden. Sie finden diese Information in den Studiengangsinformationsblättern. Liste der Master-Studiengänge

Eine Auswahlkommission von Professoren und Mitgliedern der Hochschulverwaltung vergibt die Master-Plätze für internationale Studienbewerber. Sie schauen sich Ihre Bachelor-Note und Ihre Sprachkenntnisse sowie Ihr GRE oder GMAT-Ergebnis (wenn erforderlich).

Sie bewerten auch Ihren Lebenslauf und machen sich ein Bild davon, was Sie in Ihrem Leben schon gemacht haben, welche Interessen Sie haben und welche Berufserfahrung Sie schon haben, etc. Wenn Sie ein Statement of Motivation einreichen müssen, ist dies eine sehr wichtige Grundlage für die Platzvergabe, wenn wir viele Kandidaten haben, die eine ähnliche akademische Qualifikation haben.

Bitte stellen Sie daher Ihre Dokumente sorgfältig zusammen und achten Sie darauf, dass sie Sie in einem guten Licht zeigen und alle benötigte Punkte abdecken. Wenn Sie Zeugnisse von Arbeitgebern haben, die eine Relevanz zum Studium haben, legen Sie diese unbedingt bei.

Die Master-Studiengänge an der HAW Hamburg sind sehr klein. Verschwenden Sie daher bitte nicht Ihre Chance, indem Sie nicht alle Dokumente einreichen. Viele Bewerber werden abgelehnt, weil Sie Ihren GRE/GMAT oder TOEFL/TestDaF-Zeugnis vergessen. Wir wünschen viel Erfolg mit Ihrer Bewerbung!

Bewerbungsfristen

Das akademische Jahr an der HAW Hamburg ist in zwei Semester aufgeteilt und bei den meisten Studiengängen können Sie sich zum Winter- oder Sommersemester bewerben: 

Wintersemester: (Sept. - Feb.)   Bewerbungsfrist: 1. Juni - 15. Juli
Sommersemester: (März - Juli)   Bewerbungsfrist: 1. Dez. - 15. Januar

Ausnahmen: 
- International Business (MIB): 1. Mai - 15. Juni
- Public Health (MPH): für Start Sommersemester: 1. Juni - 30. September (für visapflichtige Bewerber; alle andere Bewerber 1. Dezember - 15. Januar
- Public Health (MPH): für Start Wintersemester: 1. Dezember - 31. März
- Renewable Energy Systems: 1. April - 15. July
- Social & Health Management: 1. April - 30. September

Die Liste der Master-Studiengänge zeigt Ihnen wann Ihr Studiengang beginnt. Es ist nur während der Bewerbungsfristen möglich, sich online zu bewerben. Bewerbungen, die nach dem 15. Juli bzw. dem 15. Januar eingehen werden nicht bearbeitet.

HINWEIS: Das Online-Bewerbungsverfahren ist nur während der Bewerbungsfristen (s. oben) freigeschaltet

Letzte Änderung: 12.06.18

An die Redaktion

Wenn Sie Fragen haben:

HAW Hamburg
Master Bewerber

Service-Telefon:
+49 40 428 75-9898

Persönliche Sprechstunden:
Studierendensekretariat
Erdgeschoss
Mo. & Di. 11 - 13 Uhr
Do. 14 - 17 Uhr

Campus Berliner Tor
Studierendenzentrum
Stiftstr. 69 / Gebäude G
20099 Hamburg
Germany

 

»HAW Hamburg ist ein Ort, wo du die Theorie einer Hochschule mit der Praxis der Industrie kombinierst, insbesondere in Flugzeugbau, wo ich einen Bachelor- und Master-Studiengang gemacht habe.«

Erick Kitili, Kenia
MSc Flugzeugbau