Campusleben_HAW_Hamburg_3

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_19

Informationen für:

CARPE - Übergeordnete Ziele und akademische Bereiche der Zusammenarbeit

Die CARPE-Mitglieder arbeiten zusammen, um die Qualität sowohl ihrer Ausbildung und als auch der Forschung zu verbessern. CARPE Partner leisten einen Beitrag zur regionalen Entwicklung und tragen dazu bei, Innovation im europäischen Kontext zu erhöhen.

Kooperationsziele:

  • Austausch und Zusammenarbeit in europäischen Forschungsprogrammen
  • Gemeinsame Studienprogramme
  • Austausch von Studierenden und Mitarbeitern (einschließlich nicht akademischem Personal)
  • Erhöhung der Sichtbarkeit in Europa
  • Verbindung europäischer Bildung und Forschung mit Unternehmen und anderen Praxispartnern.

Akademische Kooperationsfelder:

Das CARPE-Konsortium hat sieben akademische Fachgebiete definiert, in denen die Partnerhochschulen in Forschung und Lehre sowie im Austausch von Studierenden und Lehrenden zusammenarbeiten um ihre Kooperationsziele zu erreichen:

Themenbereiche:

  • Nachhaltigkeit und Technologie
  • Inklusive, innovative und reflektierende Gesellschaften
  • Gesundheit und Wohlbefinden

Querschnittsthemen

  • Lehr- und Lernkompetenz und Innovation
  • Management und Governance in Hochschuleinrichtungen
  • Angewandte Forschungsmethoden
  • Europäisches Unternehmertum

Letzte Änderung: 17.08.18

An die Redaktion