Campusleben_HAW_Hamburg_19

Lehrende_HAW_Hamburg_15

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

CARPE - das Konsortium für angewandte Forschung und berufliche Bildung

HAW Hamburg, HU Utrecht, Turku UAS, Universitat Polytècnica de València und die Universität Debrecen: CARPE ist das erste Konsortium europäischer Hochschulen für angewandte Wissenschaften und eine strategische Allianz für angewandte Forschung und berufliche Bildung. Das Netzwerk unterstützt die Internationalisierungsansätze seiner Mitglieder.

CARPE - das Konsortium für angewandte Forschung und berufliche Bildung wurde 2011 von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, der Hochschule Utrecht, der Turku University of Applied Sciences und der Universitat Polytècnica de València ins Leben gerufen. Seitdem hat sich das Netzwerk kontinuierlich weiterentwickelt: Die Manchester Metropolitan University war von 2012 bis Juni 2018 Mitglied des Netzwerks. Die Universität Debrecen wurde im November 2017 als Vollmitglied aufgenommen.

Alle Mitglieder des Netzwerks sind Hochschulen für angewandte Wissenschaften, die die berufliche Ausbildung ihrer Studierenden an deren zukünftiger Arbeitswelt ausrichten. Forschung und Bildung sind nachfrageorientiert gestaltet und tragen zu Innovationen in der Industrie bei. Die CARPE-Hochschulen sind lokal und regional stark verankert: Jeder Partner arbeitet eng mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie mit Industrieunternehmen zusammen und ist sowohl mit lokalen und regionalen Verwaltungseinrichtungen als auch mit öffentlichen Institutionen eng verbunden. Alle Partnerhochschulen bearbeiten Fragestellungen rund um die Themen Entrepreneurship, soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Internationalisierung.  CARPE Website

CARPE Steering Committee Member for the HAW Hamburg

 
Prof. Dr.-Ing. Thomas Netzel
Präsidium
Vizepräsident für Forschung, Transfer und Internationales
Berliner Tor 5
20099 Hamburg
T +49.40.428 75-9004
Thomas.Netzel(@)haw-hamburg.de

CARPE Steering Committee Support Group Member for the HAW Hamburg

 
Kathrin Rath
Forschung & Transfer
CARPE Support Group Member & Koordination Forschung International im International Office
Steindamm 103
20099 Hamburg
Raum 15
T +49.40.428 75-9897
kathrin.rath(@)haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 17.08.18

An die Redaktion

CARPE-Broschüre auf Englisch