Campusleben_HAW_Hamburg_30

Lehrende_HAW_Hamburg_28

Studierende_HAW_Hamburg_9

Informationen für:

KOMPETENZ KOMPAKT - Vorbereitungsstudium für Geflüchtete

Mit dem Vorbereitungsstudium für geflüchtete Studieninteressierte KOMPETENZ KOMPAKT der Arbeitsstelle Migration bietet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg qualifizierten geflüchteten Studieninteressierten ein kostenloses Angebot an, das  Beratung rund um das Studium, den Besuch ausgewählter Lehrveranstaltungen und die Möglichkeit, schon vor Studienbeginn Kreditpunkte zu erwerben, umfasst. 

Das Vorbereitungsstudium KOMPETENZ KOMPAKT ist im Wintersemester 2018/19 mit einem zweiwöchigen Orientierungsmodul gestartet, an dem sich ein Semesterprogramm bis Ende Januar 2019 anschließt. Im Rahmen des Vorbereitungsstudiums KOMPETENZ KOMPAKT profitieren geflüchtete Studieninteressierte zusätzlich zu Workshops und Lehrveranstaltungen von folgenden Angeboten:

  • Multilinguale Tutorinnen und Tutoren begleiten und unterstützen beim Erwerb der Fachsprache sowie bei der Orientierung im Studienalltag.
  • Die HAW Hamburg stellt Bibliotheken sowie Lernräume zur Verfügung.
  • Der Hochschulsport Hamburg bietet die Möglichkeit, Sport- und Freizeitangebote zu nutzen und andere Studierende kennenzulernen.


Die Programmteilnahme ist kostenfrei und verbindlich. Durch die Teilnahme am Vorbereitungsstudium für geflüchtete Studieninteressierte erfolgt keine Zulassung zum Regelstudium an der HAW Hamburg. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können maximal zwei Semester das Vorbereitungsstudium belegen und erhalten eine Teilnahmebescheinigung.


Das Vorbereitungsstudium bietet viele Vorteile für Geflüchtete:

  • Sie lernen durch den begleiteten Besuch realer Lehrveranstaltungen das Studiensystem an der HAW Hamburg kennen - umso leichter fällt die spätere Wahl für den richtigen Studiengang.
  • Der Besuch von Intensivsprachkursen ab Niveau B2 und mehrsprachige Tutorien unterstützen die Geflüchteten, sich optimal auf die sprachlichen Anforderungen im Studienalltag vorzubereiten.
  • In Workshops erhalten die Studieninteressierten die Möglichkeit, ihre Studierfähigkeit und ihre Lernstrategien, Selbstmanagement- und interkulturelle Studienkompetenz zu entwickeln.
  • Die Geflüchteten nehmen an regulären Lehrveranstaltungen teil, erfahren einen optimalen Studieneinstieg durch ein multilinguales Tutorenprogramm und lernen mehr über Inhalte und Aufbau ihres Wunschstudiengangs.
  • Außerdem erhalten die Geflüchteten Unterstützung bei ihrer Bewerbung um einen regulären Studienplatz an der HAW Hamburg.


Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahmeberechtigt sind qualifizierte geflüchtete Studieninteressierte, die eine Hochschulzugangsberechtigung (auch ohne Nachweis) bzw. ein Studium unterbrochen haben, sich für einen Studiengang aus dem Studienangebot der HAW Hamburg interessieren, über ein Deutschniveau von mindestens B2 verfügen und ihren Wohnsitz in Hamburg und Umgebung haben.

Wir freuen uns besonders über die Teilnahme von Frauen.

Arbeitsstelle Migration
Das Vorbereitungsstudium für geflüchtete Studieninteressierte KOMPETENZ KOMPAKT wird im Rahmen des Projektes „Studierfähigkeit von Geflüchteten an der HAW Hamburg - Kompetenzen für eine plurale Gesellschaft“ der Arbeitsstelle Migration der HAW Hamburg angeboten, die vom Beauftragten für migrationsbedingte Hochschulentwicklung des Präsidiums der HAW Hamburg Prof. Dr. Louis Henri Seukwa geleitet wird. Mit diesem Projekt eröffnet die Arbeitsstelle Migration Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung ihren Fähigkeiten entsprechende Bildungsmöglichkeiten durch konsequente Ressourcen- und Kompetenzorientierung.
Ziel der Arbeitsstelle Migration ist es, die wissenschaftlichen Aktivitäten im Themenfeld Migration zu bündeln und zu vernetzen, um eine systematische und kontinuierliche wissenschaftliche Weiterentwicklung sowohl hochschulintern als auch in der Metropolregion Hamburg zu gewährleisten.

KOMPETENZ KOMPAKT wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).
Teilnehmerinnen und Teilnehmer studienvorbereitender Deutschsprachkurse im Rahmen von KOMPETENZ KOMPAKT werden vom Garantiefonds Hochschule gefördert. Die Kurse werden in Kooperation mit der Interkulturellen Bildung Hamburg e.V. umgesetzt.

Letzte Änderung: 21.10.18

An die Redaktion

KOMPETENZ KOMPAKT Vorbereitungsstudium für Geflüchtete

Projekt Studierfähigkeit von Geflüchteten an der
HAW Hamburg

Studierendenzentrum
Stiftstraße 69
20099 Hamburg 

Koordination
KOMPETENZ KOMPAKT
Vorbereitungsstudium

Janina Hertel
Tel.: +49.40.428 75 9857
eMail