Campusleben_HAW_Hamburg_14

Lehrende_HAW_Hamburg_0

Studierende_HAW_Hamburg_18

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Medientechnik
Fakultät Design Medien und Information

Preisverleihung von "Wild Woods" in Köln, Foto: gamecity:Hamburg

Studierenen-Team des Games-Master gewinnt in der Nachwuchskategorie des Deutschen Entwicklerpreises

12.12.2019

Am 11. Dezember wurde der Deutsche Entwicklerpreis 2019 in der Flora Köln verliehen. "Die Auszeichnung ehrt die Entwicklung der besten Computerspiele aus deutschsprachigen Ländern in 16 Kategorien", heißt es. Neben dem Gewinner Anno 1800 konnte auch die HAW Hamburg wieder abräumen mit dem Newcomer Award 'Studierende'. Alle Preisträger wurden im Vorfeld von einer Experten-Jury ermittelt.

Ralf Hebecker, Professor für Gamedesign und -produktion am Department Medientechnik freut sich sehr: „Wie auch schon 2018 hat ein Team des Games-Master Hamburg den Deutschen Entwicklerpreis in der Nachwuchskategorie gewonnen! Das Team octofox mit seinem Spiel `Wild Woods´ konnte den Ubisoft Newcomer Award in der Kategorie Studierende für sich entscheiden."

Das Projektteam verhandelt bereits mit potentiellen Publishern. Das Spiel „Wild Woods“ ist ein weiteres gutes Beispiel für die im DMI-GamesLab praktizierte Verbindung aus konzeptueller, künstlerischer und technischer Qualität bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Markt- und Gründerpotential.

Der Deutsche Entwicklerpreis wird seit 2004 verliehen. Veranstalter ist die Aruba Events GmbH, ein Tochterunternehmen der Computec Media GmbH. Geschäftsführer Christian Müller: "Als führendes Medienhaus für Gaming- und IT-Communities in Deutschland und langjähriger Partner der Entwicklerszene ist es uns ein wichtiges Anliegen, mit dem Deutschen Entwicklerpreis herausragende Computerspiele und ihre Entwickler*innen zu ehren. Die enorme Qualität und Innovationskraft der prämierten Spiele in diesem Jahr und die große Akzeptanz des Preises in der Games-Branche beflügeln uns, den Deutschen Entwicklerpreis weiter auszubauen. Ich gratuliere allen diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinnern." 

Das Spiel kann von der Website https://wildwoods.itch.io/wildwoods für PC, Mac und Linux heruntergeladen und direkt gespielt werden. Seit gestern steht auch eine Weihnachtsedition bereit.

(Quelle: Aruba Events GmbH/Redaktion: Katharina Jeorgakopulos)

Letzte Änderung: 02.08.12

An die Redaktion