Campusleben_HAW_Hamburg_41

Lehrende_HAW_Hamburg_6

Studierende_HAW_Hamburg_11

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Medientechnik
Fakultät Design Medien und Information

Die HAW Hamburg beim Tag des Wissens

14.09.2018

Am 22. September 2018 stellen Hamburger Forscherinnen und Forscher ihre Projekte rund um „Technik und Digitale Welten“ vor. Von 13:00 bis 18:00 Uhr finden auf dem Campus der Technischen Universität Hamburg (TUHH) viele Mitmachaktionen statt. Die HAW Hamburg bestückt das Programm mit insgesamt fünf Projekten.

Die HAW Hamburg und rund 20 weitere Hamburger Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Institute
zeugen am 22. September von 13 bis 18 Uhr aktuelle und zukünftige Megatrends rund um Themen wie
Virtual Reality, Big Data, Smart Cities oder Mobilität auf dem Campus der Technischen Universität Hamburg. Das vielfältige Programm besteht auch Vorträgen, Wissenschaftsshows und Mitmachaktionen.

Die HAW Hamburg präsentiert sich mit insgesamt fünf Projekten:

Haus H, Raum 0.09:
Präsentation zu Projekten, die im Rahmen der Hamburg Open Online University (HOOU)entstanden sind.

Haus A, Raum 0.19:

•    „Speicherstadt digital“ von Prof. Dr.-Ing. Roland Greule,  macht das UNESCO-Welterbe in Hamburg anhand einer Virtual-Reality-App erlebbar.
•    „Prototypen-Roadshow“ des Creative Space for Technical Innovations (CSTI / Prof. Dr. Kai von Luck) präsentiert Smart Objects und Virtual-Reality Anwendung und lädt zum Mitmachen ein.
•    Aus dem Bereich der Informatik stellt eine Forschungsgruppe um Prof. Dr. Thomas Schmidt aktuelle Arbeiten und Ergebnisse zum Thema „Internet der Dinge mit RIOT“ am Makers-Table vor.
•    Bei dem „Virtuellen Rundgang durch eine Windenergieanlage“ kann sich jeder mit einem einfachen Cardboard-Gestell und seinem Smartphone auf die luftige 126 Meter hohe Offshore-Windenergieanlage begeben (Prof. Dr.-Ing. Vera Schorbach).

weiterlesen

Letzte Änderung: 02.08.12

An die Redaktion