Campusleben_HAW_Hamburg_13

Lehrende_HAW_Hamburg_5

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Medientechnik
Fakultät Design Medien und Information

Screenshot: www.faithbook-hamburg.de

Mediales Fasten mit Hilfe der Medientechnik

Kleist27.03.2013

"Faithbook Hamburg" heißt ein Kommunikationsprojekt im Rahmen des Kirchentags, das die digitalen Medien nutzt, um direkte Dialoge zu ermöglichen. Entwickelt wurde es von Michael Batz zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Roland Greule, Prof. Dr. Andreas Plaß, Dipl. Ing. Thomas Lemke und Medientechnik-Studierenden der HAW Hamburg.

Regisseur, Dramaturg, Licht- und Installationskünstler Michael Batz ist bekannt als Freund außergewöhnlicher Orte. Ein Beispiel dafür ist sein erfolgreiches Theaterprojekt "Hamburger Jedermann" in der Speicherstadt, ein anderes die "Blue Goals", die während der Fußball-WM 2006 über die ganze Hansestadt verstreut waren.

 

Während des Kirchentags in Hamburg bringt Michael Batz unter dem Motto "Faithbook Hamburg" Menschen an 40 Orten zusammen, 40 Minuten lang medial zu fasten - so wie Jesus 40 Tage in der Wüste gefastet hat. Auf der HADAG-Fähre, im Paternoster, in der Hochschule oder im Hotel treffen Pastoren auf Kabarettisten, Politiker auf Kirchentagsbesucher - ohne Uhren, Laptops oder Telefone. Unabhängig von ihrer Konfession beschäftigt sie alle die Frage, "Hamburg, was glaubst Du?".

 

Diese 40-minütigen Begegnungen werden von Studierenden des Departments Medientechnik der HAW Hamburg begleitet und dokumentiert. Aus Video- und Tonmaterial entsteht eine öffentliche Kommunikationsskulptur. Außerdem soll es Projektionen an verschiedenen Hamburger Orten und Livestreams im Internet geben.

 

Aller Anfang ist online: Schon 40 Tage vor Beginn des Kirchentags können sich Interessierte unter faithbook-hamburg.de austauschen. Zusammen mit Prof. Dr. Andreas Plaß, Prof. Dr.-Ing. Roland Greule, Dipl. Ing. Thomas Lemke und Studierenden der Medientechnik hat Michael Batz ein Forum entwickelt - zum Posten von Texten, Bildern, Videos und Liedern, zum Chatten, Liken und Anstupsen.

 

Weitere Informationen:

www.faithbook-hamburg.de

 

Kontakt:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)

Department Medientechnik
Prof. Dr. Roland Greule
T +49.40.428 75-7664

Roland.Greule(@)haw-hamburg.de

Letzte Änderung: 02.08.12

An die Redaktion